+
David Cameron.

David Cameron

Britischer Premier besucht CSU-Klausur in Kreuth

München - Die CSU erwartet prominenten Besuch zu ihrer Klausurtagung in Wildbad Kreuth: Der britische Premierminister David Cameron soll im Januar das Treffen der CSU-Bundestagsabgeordneten besuchen.

Dies sagte eine Sprecherin des CSU-Landesgruppe am Samstag und bestätigte damit einen Bericht des Magazins „Der Spiegel“. Wie schon länger bekannt ist, will auch Kanzlerin Angela Merkel (CDU) nach Wildbad Kreuth kommen und sowohl die Landesgruppe als auch zwei Wochen später die CSU-Fraktion treffen.

Dem Bericht nach will Cameron mit den Christsozialen um Parteichef Horst Seehofer über die Flüchtlingskrise und die Zukunft der EU sprechen. Das genaue Programm steht nach Angaben der Sprecherin noch nicht fest.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

UN-Versammlung: Gabriel wettert gegen Trumps „nationalen Egoismus“
Bei seiner Rede vor der UN-Generalversammlung hat der deutsche Außenminister Sigmar Gabriel klare Worte gefunden und die Politik des US-Präsidenten Donald Trump …
UN-Versammlung: Gabriel wettert gegen Trumps „nationalen Egoismus“
175 000 mehr Menschen erhalten Pflegeleistungen
Deutlich mehr Pflege - das bringt die jüngste Reform. Die Erwartungen scheinen sogar übertroffen zu werden.
175 000 mehr Menschen erhalten Pflegeleistungen
Merkel verspricht: Keine neuen Schulden und Steuern
Bei einer Wahlkampfveranstaltung der CDU verkündet Kanzlerin Angela Merkel, bei ihrer Wiederwahl nicht die Steuern erhöhen zu wollen - ihr Auftritt wurde durch Pfiffe …
Merkel verspricht: Keine neuen Schulden und Steuern
Unruhe in Katalonien: Auswärtiges Amt warnt vor Spanien-Reise
Angesichts der Proteste gegen die spanische Regierung rät das Auswärtige Amt Besuchern der Region Katalonien zur Vorsicht.
Unruhe in Katalonien: Auswärtiges Amt warnt vor Spanien-Reise

Kommentare