+
Rainer Brüderle erlitt mehrere Brüche nach einem Sturz

Auf Wahlkampf-Veranstaltung

Brüderle erleidet bei Sturz mehrere Brüche

Berlin - Schock für die FDP und ihren Fraktionsvorsitzenden Rainer Brüderle. Der Spitzenkandidat für die Bundestagswahl hat bei einem Sturz mehrere Brüche erlitten.

Der FDP-Fraktionsvorsitzende Rainer Brüderle hat sich bei einem Sturz in seiner rheinland-pfälzischen Heimat mehrere Brüche zugezogen. Eine Sprecherin bestätigte am Samstag einen Bericht der Berliner „B.Z. am Sonntag“. „Es ist nichts Schlimmes“, betonte sie. Brüderle (67), der auch Spitzenmann seiner Partei für die Bundestagswahl ist, falle nicht für den Wahlkampf aus. Der Zeitung zufolge war Brüderle bei einer Wahlkampf-Veranstaltung beim Verlassen des Podiums gestürzt und hatte sich dabei Frakturen an Fuß und Hand zugezogen. Brüderle sei bereits operiert worden.

Er muss nach seinem Sturz für einige Tage im Krankenhaus bleiben. Das teilte der Parteisprecher Peter Blechschmidt am Samstag mit. „Rainer Brüderle ist gestern Abend am Rande eines Abendessens mit Freunden nach einer Theateraufführung gestürzt und hat sich dabei Frakturen an Arm und Bein zugezogen“, so der Sprecher. Die Berliner „B.Z. am Sonntag“ hatte zunächst berichtet, Brüderle sei bei einer Wahlkampf-Veranstaltung beim Verlassen des Podiums gestürzt.

Es blieb unklar, wo sich der Unfall ereignete. Nach Angaben der Partei sei Brüderle am Samstagmorgen in einer Klinik erfolgreich operiert worden und befinde sich auf dem Weg der Besserung. Brüderle ist auch Spitzenkandidat seiner Partei für die Bundestagswahl.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erst Hochzeit, dann Besuch bei der Kanzlerin: Darum geht es beim Treffen zwischen Putin und Merkel
Es ist eine ungewöhnliche Reise, die Russlands Präsident antritt. Erst geht es auf ein Weingut in Österreich, dann auf ein Schloss in Brandenburg. Was sich nach …
Erst Hochzeit, dann Besuch bei der Kanzlerin: Darum geht es beim Treffen zwischen Putin und Merkel
Kontakt mit Außerirdischen? So ist die Bundesregierung vorbereitet
Die Bundesregierung muss sich mit einigen kuriosen Fragen auseinandersetzen. Nun wollte ein Abgeordneter wissen, wie die Bundesregierung auf einen Kontakt von …
Kontakt mit Außerirdischen? So ist die Bundesregierung vorbereitet
Flüchtlinge im Mittelmeer: Welche Lösung Merkel und Macron vorschwebt
Vor dem Treffen mit Putin stimmte sich Bundeskanzlerin Angela Merkel mit Frankreichs Präsidenten Emmanuel Macron per Telefon ab. Thema war auch der Umgang mit …
Flüchtlinge im Mittelmeer: Welche Lösung Merkel und Macron vorschwebt
Seehofer lobt den Flüchtlings-Deal mit Griechenland
Seit Wochen ringt Seehofers Innenministerium um Rücknahme-Abkommen mit Italien, Griechenland und Co. Nun gibt es einen Teilerfolg zu vermelden, den Seehofer umgehend …
Seehofer lobt den Flüchtlings-Deal mit Griechenland

Kommentare