Brüssel: Bauern lösen Verkehrschaos aus
1 von 12
Demonstrierende Milchbauern haben am Donnerstag in Brüssel ein Verkehrschaos angerichtet.
Brüssel: Bauern lösen Verkehrschaos aus
2 von 12
Die Bauern zogen mit rund 100 Traktoren zum Tagungsort des EU-Gipfels, der am Nachmittag beginnen sollte.
Brüssel: Bauern lösen Verkehrschaos aus
3 von 12
Der Protest richtet sich gegen die geplante Abschaffung der Milchquote, die eine Obergrenze für die europaweit zulässige Produktionsmenge festlegt.
Brüssel: Bauern lösen Verkehrschaos aus
4 von 12
Viele Bauern befürchten, dass bei einer Aufhebung der Mengenbeschränkung der Milchpreis weiter verfällt.
Brüssel: Bauern lösen Verkehrschaos aus
5 von 12
Nach Angaben aus Regierungskreisen will Bundeskanzlerin Angela Merkel das Problem auf dem Gipfel ansprechen.
Brüssel: Bauern lösen Verkehrschaos aus
6 von 12
Merkel wolle zwar die für 2015 beschlossene Abschaffung der Quote nicht in Frage stellen, wohl aber die bis dahin geplante Erhöhung der zulässigen Produktionsmenge, hieß es vor dem Gipfel in Berlin.
Brüssel: Bauern lösen Verkehrschaos aus
7 von 12
Die Frage sei, "ob es politisch-psychologisch geschickt ist, in einen schrumpfenden Markt mit rückgehender weltweiter und auch europäischer Nachfrage mit einer Quotenerhöhung reinzugehen".
Brüssel: Bauern lösen Verkehrschaos aus
8 von 12
Bundeslandwirtschaftsministerin Ilse Aigner hat dieses Problem in Brüssel bereits mehrfach angesprochen, konnte sich aber nicht durchsetzen.

Brüssel: Bauern lösen Verkehrschaos aus

Demonstrierende Milchbauern haben am Donnerstag in Brüssel ein Verkehrschaos angerichtet. Die Bauern zogen mit rund 100 Traktoren zum Tagungsort des EU-Gipfels, der am Nachmittag beginnen sollte.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

USA: Eine Milliarde Dollar zur Stärkung der Grenze zu Mexiko
Washington (dpa) - Das US-Verteidigungsministerium hat eine Milliarde Dollar für die von Präsident Donald Trump forcierte Stärkung der Grenzanlagen zu Mexiko freigegeben.
USA: Eine Milliarde Dollar zur Stärkung der Grenze zu Mexiko
Nach neuer Gaza-Gewalt herrscht vorerst Ruhe
Nach einem Raketenangriff aus dem Gazastreifen hat Israels Luftwaffe in dem Palästinensergebiet mehrere Hamas-Gebäude zerstört. Unklar ist noch, ob Ägypten mit …
Nach neuer Gaza-Gewalt herrscht vorerst Ruhe
Golanhöhen: Trump erkennt Israels Souveränität formell an
Vor wenigen Tagen kündigte US-Präsident Trump den Schritt per Tweet an, nun vollzieht er die außenpolitische Kehrtwende mit Blick auf die Golanhöhen offiziell. Israels …
Golanhöhen: Trump erkennt Israels Souveränität formell an
Thai-Wahl von Betrugsvorwürfen überschattet
Thailand hat gewählt, aber das Ergebnis lässt auf sich warten. Die Militärs liegen nach Stimmen vorn. Ex-Premier Thaksin spricht von massivem Wahlbetrug - bei weitem …
Thai-Wahl von Betrugsvorwürfen überschattet