+
Wer kann Angela Merkel beerben? Frank-Walter Steinmeier oder Sigmar Gabriel?

Wer wird Kandidat der SPD?

Bürger: Steinmeier eher Kanzler als Gabriel

Berlin - Die Mehrheit der Bürger traut nach einer Umfrage eher Außenminister Frank-Walter Steinmeier als SPD-Chef Sigmar Gabriel zu, für die Sozialdemokraten die Kanzlerschaft zu erringen.

Steinmeier, unterlegener Herausforderer der Bundestagswahl 2009, erhielt in der Emnid-Umfrage für die Funke-Mediengruppe 51 Prozent der Stimmen, Gabriel als zweitplatzierter 34 Prozent. Den 1003 Befragten waren sechs SPD-Politiker zur Auswahl vorgelegt worden, Mehrfachnennungen waren möglich.

Die nordrhein-westfälische Ministerpräsidentin Hannelore Kraft erreichte mit 28 Prozent den dritten Rang. Hamburgs Ersten Bürgermeister Olaf Scholz halten 14 Prozent für fähig, eine Bundesregierung zu führen. Weniger Befragte trauen das auch Arbeitsministerin Andrea Nahles (neun Prozent) und Familienministerin Manuela Schwesig (sechs Prozent) zu.

Unter SPD-Anhängern schneiden Kraft und Nahles allerdings erheblich besser ab als in der Gesamtbevölkerung. Zwar liegt Steinmeier auch bei ihnen mit 70 Prozent vorn, allerdings schafft es Kraft mit 52 Prozent auf Platz zwei - gleichauf mit Gabriel. Nahles kommt mit 24 Prozent auf den vierten Rang, gefolgt von Scholz (21 Prozent) und Schwesig (elf Prozent).

Im Osten Deutschlands trauen es beachtliche 28 Prozent keinem der genannten SPD-Politiker zu, die Bundesregierung zu führen – im Vergleich zu 17 Prozent im Westen.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Koalition? Wagenknecht liebäugelt mit Schulz
Berlin - Nach der Absage des SPD-Kanzlerkandidaten Martin Schulz an die Agenda 2010 in ihrer heutigen Form zeigt sich Linksfraktionschefin Sahra Wagenknecht offen für …
Koalition? Wagenknecht liebäugelt mit Schulz
"Spiegel": BND überwachte ausländische Journalisten
Berlin - Der Bundesnachrichtendienst soll zahlreiche ausländische Journalisten beobachtet haben. Reporter ohne Grenzen sieht darin einen massiven Eingriff in die …
"Spiegel": BND überwachte ausländische Journalisten
Trumps Chefstratege will die USA radikal umkrempeln
Washington - Der Chefstratege im Weißen Haus, Stephen Bannon, sieht im radikalen Rückbau des Staates eines der obersten Ziele der US-Regierung. Gemeint ist damit das …
Trumps Chefstratege will die USA radikal umkrempeln
Auswärtiges Amt mahnt Eile im Fall Yücel an - Autokorso geplant
Berlin - Seit mehr als einer Woche sitzt der „Welt“-Korrespondent Yücel in der Türkei in Polizeigewahrsam. Der Fall wird nicht einfacher dadurch, dass man ihn in die …
Auswärtiges Amt mahnt Eile im Fall Yücel an - Autokorso geplant

Kommentare