+
Eine Schülerin nimmt in einer Volkshochschule in Berlin an einem Integrationskurs teil. Foto: Sophia Kembowski

Flüchtlingspolitik

Bundesamt fehlen 20.000 Plätze in Integrationskursen

Berlin (dpa) - Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) hat laut einem Medienbericht zu wenig Plätze in Integrationskursen für Flüchtlinge.

Zwischen Oktober und Dezember hätten mehr als 20.000 Plätze gefehlt, berichtet die "Bild am Sonntag" unter Berufung auf einen Bericht an den Haushaltsausschuss des Bundestags. Es gebe nicht genug Lehrer, vor allem für die wachsende Zahl von Analphabeten.

In speziellen Integrationskursen mit deutlich mehr Deutsch-Stunden arbeite mehr als jeder zweite Lehrer ohne entsprechende Qualifizierung auf der Grundlage einer Ausnahmegenehmigung.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Boris Becker gratuliert Johnson zum Wahlsieg: Fans fassungslos - „Das Schlimmste, dass du ...“
Die Briten haben ein neues Parlament gewählt. Tennis-Legende Boris Becker sah sich nach einem Brexit-Tweet viel Kritik auseinandergesetzt.
Boris Becker gratuliert Johnson zum Wahlsieg: Fans fassungslos - „Das Schlimmste, dass du ...“
Bundesliga-Legende protestiert gegen Kanzlerin Merkel: „Ich schäme mich“
Bei einer Protestaktion vor dem Kanzleramt zeigten Aktivisten Angela Merkel und der Bundesregierung symbolisch die Rote Karte. Mit dabei war auch eine Fußball-Legende.
Bundesliga-Legende protestiert gegen Kanzlerin Merkel: „Ich schäme mich“
Umfrage in Bayern: CSU legt spektakulär zu - Grüne überraschen
Zum ersten Mal unter Parteichef Markus Söder hat die CSU in Bayern wieder die 40-Prozent-Marke in der Wählergunst geknackt.
Umfrage in Bayern: CSU legt spektakulär zu - Grüne überraschen
Tiergarten-Mord: Putin kanzelt Merkel  ab - jetzt kontert Maas den Lügenvorwurf
Russland hat im Streit um den mutmaßlichen Auftragsmord in Berlin zwei deutsche Diplomaten ausgewiesen. Nun wirft Russland der deutschen Regierung Lügen vor - …
Tiergarten-Mord: Putin kanzelt Merkel  ab - jetzt kontert Maas den Lügenvorwurf

Kommentare