+
Bundesanwaltschaft

Verdächtiger offenbar bedeutender Islamist

Bundesanwaltschaft ermittelt gegen mutmaßlichen Taliban aus Worms

Wegen des Verdachts der Mitgliedschaft in einer ausländischen terroristischen Vereinigung hat die Bundesanwaltschaft in Karlsruhe Ermittlungen gegen einen Mann aus Worms aufgenommen.

Karlsruhe - Wegen des Verdachts der Mitgliedschaft in einer ausländischen terroristischen Vereinigung hat die Bundesanwaltschaft in Karlsruhe Ermittlungen gegen einen Mann aus Worms (Besoffene Frau eskaliert komplett - hilfloser Mann reagiert total irre) aufgenommen. Das sagte eine Sprecherin der Behörde am Freitag. Nach Medienberichten war der im Februar in Afghanistan festgenommene Deutsche offenbar eine bedeutende Figur innerhalb der radikalislamischen Taliban-Miliz.

Gegen den Verdächtigen wurde bereits ermittelt

Die Generalstaatsanwaltschaft Koblenz hatte bereits am 8. März mitgeteilt, dass gegen den 36-Jährigen wegen des Verdachts der Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Straftat ermittelt werde. Er war demnach seit November 2014 international zur Festnahme ausgeschrieben. Nun hat die Bundesanwaltschaft die Ermittlungen übernommen.

https://twitter.com/IhsanTipu/status/968938472487706624?ref_src=twsrc%5Etfw&ref_url=https%3A%2F%2Fwww.focus.de%2Fpolitik%2Fausland%2Fvon-spezialeinheiten-festgenommen-holy-shit-du-sprichst-deutsch-verwirrung-um-taliban-kaempfer-in-afghanistan_id_8546742.html

Nach SWR-Informationen hat die Bundesanwaltschaft das Bundeskriminalamt mit weiteren Ermittlungen beauftragt. Das Magazin Focus hatte Anfang März berichtet, die Ermittler gingen davon aus, dass der Mann zumindest für zahlreiche Anschläge auf afghanische Sicherheitskräfte verantwortlich sei.

Passend: 14-Jähriger wagt gefährliche Mutprobe - es endet total verheerend, wie extratipp.com berichtet.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Haus nordöstlich von Tel Aviv von Rakete getroffen
Ein Haus nordöstlich von Tel Aviv wird direkt von einer Rakete getroffen, sieben Menschen verletzt. Das Geschoss wurde offensichtlich aus dem Gazastreifen abgefeuert. …
Haus nordöstlich von Tel Aviv von Rakete getroffen
Mueller-Bericht liegt vor - ein Detail hat es in sich - Trump jubiliert
Der von US-Sonderermittler Robert Mueller vorgelegte Abschlussbericht hat keine Beweise für etwaige Absprachen mit Russland durch das Team von US-Präsident Donald Trump …
Mueller-Bericht liegt vor - ein Detail hat es in sich - Trump jubiliert
Muellers Bericht: Trump sieht sich vollständig entlastet
Es ist eine Nachricht, die es in sich hat: Robert Mueller findet keine Hinweise auf geheime Absprachen zwischen Trumps Lager und Russland. In einem anderen Punkt ist er …
Muellers Bericht: Trump sieht sich vollständig entlastet
Brexit-Chaos: Minister wollten May stürzen - die wehrt Putschversuch ab
Eine Demo gegen den Brexit in London ist offenbar zu „einer der größten Protestmärsche in der Geschichte Großbritanniens“ geworden. Kabinettsmitglieder planen derweil …
Brexit-Chaos: Minister wollten May stürzen - die wehrt Putschversuch ab

Kommentare