+
Bundeskanzlerin Angela Merkel soll sich mit Eiswasser übergiesen.

Internet-Phänomen auch für die Kanzlerin?

Kretzschmar nominiert Merkel für Eiswasser-Dusche

Berlin - In den USA haben schon reihenweise Prominente mit Eiswasser geduscht, jetzt schwappt der Internet-Trend nach Deutschland. Sogar Bundeskanzlerin Angela Merkel wurde nominiert.

Tennis-Profi Sabine Lisicki (24) stellte ein Video ins Netz, in dem ihr zwei Helfer kaltes Wasser über den Kopf kippen, was sie kreischend über sich ergehen ließ. Auch Ex-Handballer Stefan Kretzschmar (41) machte bei der „Ice Bucket Challenge“ (Eiseimer-Herausforderung) mit. Die Aktion soll auf die seltene Krankheit ALS aufmerksam machen.

Die Teilnehmer nominieren dabei weitere Kandidaten, sich ebenfalls einen Eimer Eiswasser über den Kopf zu gießen oder zu spenden. Kretzschmar forderte auch Kanzlerin Angela Merkel und Bundestrainer Jogi Löw zum Mitmachen auf.

Kretzschmar machte am Sonntagnachmittag bei der Aktion mit. Laut den Regeln hat Angela Merkel 24 Stunden Zeit, um der Nominierung nachzukommen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Russische Stiftung bezahlte Krimreise von AfD-Politiker Pretzell
Koblenz - Marcus Pretzell von der AfD hat sich eine dienstliche Reise auf die Krim von einer russischen Stiftung bezahlen lassen. Für den Europaabgeordneten ist das …
Russische Stiftung bezahlte Krimreise von AfD-Politiker Pretzell
„Angriff gegen uns alle“: Frauenmärsche gegen Trump
Washington - Donald Trump bläst schon am ersten Tag seiner Präsidentschaft der Wind ins Gesicht. Weltweit gehen Frauen gegen den Republikaner auf die Straßen.
„Angriff gegen uns alle“: Frauenmärsche gegen Trump
Nationalisten üben in Koblenz den Schulterschluss
Koblenz - „Merkel muss weg“ rufen sie bei Pegida. Beim Treffen der Rechtspopulisten in Koblenz ertönt der gleiche Slogan. Rückenwind gibt den Teilnehmern der Sieg von …
Nationalisten üben in Koblenz den Schulterschluss
Tausende demonstrieren gegen Rechtspopulisten-Kongress
Koblenz - Bunte Fahnen, Transparente und die „Ode an die Freude“ haben Demonstranten dem Kongress europäischer Rechtspopulisten in Koblenz entgegengesetzt. Es kamen viel …
Tausende demonstrieren gegen Rechtspopulisten-Kongress

Kommentare