+
Ein freundschaftliches Verhältnis pflegten Angela Merkel und Guido Westerwelle

Trauerfeier am Samstag in Köln

Merkel spricht bei Westerwelles Beerdigung

Berlin - Kanzlerin Angela Merkel wird bei der Trauerfeier für Guido Westerwelle eine Ansprache halten. Der frühere Außenminister wird am Samstag in Köln beerdigt.

Bundeskanzlerin Angela Merkel reist an diesem Samstag zur Beerdigung des früheren Außenministers und FDP-Chefs Guido Westerwelle nach Köln. Bei der Trauerfeier werde sie eine kurze Ansprache halten, sagte der stellvertretende Regierungssprecher Georg Streiter am Freitag in Berlin. 

Merkel hatte sich über den Tod Westerwelles am 18. März tief erschüttert geäußert. Er war im Alter von 54 Jahren an den Folgen seiner Leukämie-Erkrankung gestorben. Von 2009 bis 2013 war er in einer schwarz-gelben Koalition im Bund unter Merkel Außenminister und zunächst auch Vizekanzler. Merkels Verhältnis zu ihm galt als sehr freundschaftlich und gut.

Guido Westerwelle: Sein Leben in Bildern

Guido Westerwelle: Sein Leben in Bildern

Der Trauergottesdienst für Guido Westerwelle wird am Samstag im Fernsehen übertragen. Vier Jahre lang war der Liberale der Vertreter der Bundesrepublik auf dem Internationalen Parkett. Knapp zwei Wochen nach ihm verstarb sein großes Vorbild:Hans-Dietrich Genschers Tod wurde am Freitag bekannt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Juso-Chef in München: Ausgerechnet ein CSU-Wähler will ihn von der GroKo überzeugen
Juso-Chef Kevin Kühnert ist das Gesicht der GroKo-Gegner in der SPD. Während die Partei entscheidet, tourt er durch Deutschland, um letzte unentschlossene Genossen zu …
Juso-Chef in München: Ausgerechnet ein CSU-Wähler will ihn von der GroKo überzeugen
SPD-Votum zur GroKo erreicht Mindestbeteiligung
Der SPD-Mitgliederentscheid hat das nötige Beteiligungsquorum bereits erreicht. Parteiführung wie GroKo-Gegner versuchen weiter, einen Ausgang jeweils in ihrem Sinne zu …
SPD-Votum zur GroKo erreicht Mindestbeteiligung
Merkel will EU-Mittel für Länder mit vielen Flüchtlingen
Dieser EU-Sondergipfel war nur der Auftakt: Der Haushaltsstreit in der Europäischen Union fängt jetzt erst richtig an. Aber vorerst gibt man sich zufrieden, denn es …
Merkel will EU-Mittel für Länder mit vielen Flüchtlingen
US-Botschaft in Jerusalem soll im Mai eröffnen
Washington (dpa) - Die neue US-Botschaft in Jerusalem soll nach Plänen der Regierung von Präsident Donald Trump schon im Mai dieses Jahres eröffnet werden. Das …
US-Botschaft in Jerusalem soll im Mai eröffnen

Kommentare