Bye bye, Claudia, Hallo Simone - Bilder vom Bundesparteitag der Grünen
1 von 23
 Die Grünen haben im Velodrom in Berlin auf ihrem ersten großen Parteitag nach der Bundestagswahl das schwache Wahlergebnis aufgearbeitet. Nach einer gefühlsbetonten Verabschiedung von Claudia Roth sowie den Fraktionschefs Trittin und Künast wurde die saarländische Politikerin Simone Peter (47) zur neuen Parteivorsitzenden gewählt.
Bye bye, Claudia, Hallo Simone - Bilder vom Bundesparteitag der Grünen
2 von 23
 Die Grünen haben im Velodrom in Berlin auf ihrem ersten großen Parteitag nach der Bundestagswahl das schwache Wahlergebnis aufgearbeitet. Nach einer gefühlsbetonten Verabschiedung von Claudia Roth sowie den Fraktionschefs Trittin und Künast wurde die saarländische Politikerin Simone Peter (47) zur neuen Parteivorsitzenden gewählt.
Bye bye, Claudia, Hallo Simone - Bilder vom Bundesparteitag der Grünen
3 von 23
 Die Grünen haben im Velodrom in Berlin auf ihrem ersten großen Parteitag nach der Bundestagswahl das schwache Wahlergebnis aufgearbeitet. Nach einer gefühlsbetonten Verabschiedung von Claudia Roth sowie den Fraktionschefs Trittin und Künast wurde die saarländische Politikerin Simone Peter (47) zur neuen Parteivorsitzenden gewählt.
Bye bye, Claudia, Hallo Simone - Bilder vom Bundesparteitag der Grünen
4 von 23
 Die Grünen haben im Velodrom in Berlin auf ihrem ersten großen Parteitag nach der Bundestagswahl das schwache Wahlergebnis aufgearbeitet. Nach einer gefühlsbetonten Verabschiedung von Claudia Roth sowie den Fraktionschefs Trittin und Künast wurde die saarländische Politikerin Simone Peter (47) zur neuen Parteivorsitzenden gewählt.
Bye bye, Claudia, Hallo Simone - Bilder vom Bundesparteitag der Grünen
5 von 23
 Die Grünen haben im Velodrom in Berlin auf ihrem ersten großen Parteitag nach der Bundestagswahl das schwache Wahlergebnis aufgearbeitet. Nach einer gefühlsbetonten Verabschiedung von Claudia Roth sowie den Fraktionschefs Trittin und Künast wurde die saarländische Politikerin Simone Peter (47) zur neuen Parteivorsitzenden gewählt.
Bye bye, Claudia, Hallo Simone - Bilder vom Bundesparteitag der Grünen
6 von 23
 Die Grünen haben im Velodrom in Berlin auf ihrem ersten großen Parteitag nach der Bundestagswahl das schwache Wahlergebnis aufgearbeitet. Nach einer gefühlsbetonten Verabschiedung von Claudia Roth sowie den Fraktionschefs Trittin und Künast wurde die saarländische Politikerin Simone Peter (47) zur neuen Parteivorsitzenden gewählt.
Bye bye, Claudia, Hallo Simone - Bilder vom Bundesparteitag der Grünen
7 von 23
 Die Grünen haben im Velodrom in Berlin auf ihrem ersten großen Parteitag nach der Bundestagswahl das schwache Wahlergebnis aufgearbeitet. Nach einer gefühlsbetonten Verabschiedung von Claudia Roth sowie den Fraktionschefs Trittin und Künast wurde die saarländische Politikerin Simone Peter (47) zur neuen Parteivorsitzenden gewählt.
Bye bye, Claudia, Hallo Simone - Bilder vom Bundesparteitag der Grünen
8 von 23
 Die Grünen haben im Velodrom in Berlin auf ihrem ersten großen Parteitag nach der Bundestagswahl das schwache Wahlergebnis aufgearbeitet. Nach einer gefühlsbetonten Verabschiedung von Claudia Roth sowie den Fraktionschefs Trittin und Künast wurde die saarländische Politikerin Simone Peter (47) zur neuen Parteivorsitzenden gewählt.

Bye bye, Claudia, Hallo Simone - Bilder vom Bundesparteitag der Grünen

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Terror-Finanzierung? Ermittler durchsuchen Berliner Moschee
Einige Berliner Moscheen gelten als Treffpunkte der islamistischen Szene. Manche Prediger stehen im Verdacht, Beziehungen zu Terroristen zu unterhalten. Nun schlägt die …
Terror-Finanzierung? Ermittler durchsuchen Berliner Moschee
G20-Prozess um Brandstiftungen beginnt mit Applaus
Sie zogen eine Spur der Verwüstung durch die noble Hamburger Elbchaussee: 220 Vermummte konnten beim G20-Gipfel im vergangenen Jahr ungestört Autos anzünden und schwere …
G20-Prozess um Brandstiftungen beginnt mit Applaus
Massives Polizeiaufgebot bei "Gelbwesten"-Protest
Frankreich hat sich mit einem massiven Polizeiaufgebot auf die neuen "Gelbwesten"-Proteste vorbereitet. Doch diesmal verliefen die Proteste weitgehend friedlich.
Massives Polizeiaufgebot bei "Gelbwesten"-Protest
Orthodoxe Nationalkirche in der Ukraine gegründet
Für die Ukraine ist es der Aufbruch in religiöse Eigenständigkeit ohne Moskau: Das Land bekommt eine eigene orthodoxe Kirche. Die russische Kirche wehrt sich gegen den …
Orthodoxe Nationalkirche in der Ukraine gegründet