ER sieht sich als “Medientätigen“

IS-Propaganda via WhatsApp: Polizei nimmt Syrer in Sachsen fest

Ein junger Syrer hat seit Monaten IS-Propaganda verbreitet und auch Videos von Hinrichtungen veröffentlicht. Nun greift die Bundespolizei zu und nimmt den Mann fest.

Dresden - Spezialkräfte der Bundespolizei haben am Donnerstag in Sachsen einen terrorverdächtigen Syrer festgenommen. Der 22-jährige Esmail A. A. soll um Mitglieder oder Unterstützer der Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) geworben haben, wie die Bundesanwaltschaft in Karlsruhe mitteilte. Zudem steht das mutmaßliche IS-Mitglied im Verdacht, Gewaltdarstellungen öffentlich zugänglich gemacht zu haben.

Lesen Sie auch: IS-Terrorist wollte Prinz George töten lassen - lebenslange Haft

Der 22-Jährige soll sich selbst als "Medientätiger" bezeichnet und seit September 2017 IS-Propagandaveröffentlichungen sowie eigene Äußerungen mit Bezug zum IS in öffentlich zugängliche Chatgruppen des Messengerdienstes WhatsApp eingestellt haben. Nach Erkenntnissen der Ermittler machte der Syrer unter anderem umfangreiche Bild- und Videodateien mit grausamen Folter- und Hinrichtungsszenen von Gefangenen des IS öffentlich zugänglich.

Lesen Sie auch: IS-„Sittenpolizistin“ in Bayern festgenommen - Sie kontrollierte Frauen in Parks

afp

Rubriklistenbild: © dpa / Jan Woitas

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Merz plant keine Wahlkampfauftritte für die CDU
Hannover (dpa) - Der bei der Wahl zum CDU-Vorsitz unterlegene Friedrich Merz will in diesem Jahr nicht mit Wahlkampfauftritten für seine Partei werben.
Merz plant keine Wahlkampfauftritte für die CDU
Südkorea begrüßt Termin für Trumps Gipfeltreffen mit Kim
Seit dem ersten Gipfel zwischen Donald Trump und Kim Jong Un im Juni 2018 hat es bei den Gesprächen über die atomare Abrüstung Nordkoreas kaum Fortschritte gegeben. Die …
Südkorea begrüßt Termin für Trumps Gipfeltreffen mit Kim
Söder zum neuen CSU-Vorsitzenden gewählt - Kramp-Karrenbauer warnt vor falscher Harmonie   
Markus Söder beerbt Horst Seehofer als CSU-Parteivorsitzender. Wie harmonisch und wie emotional wird die Übergabe?  Alle News vom CSU-Parteitag in München.
Söder zum neuen CSU-Vorsitzenden gewählt - Kramp-Karrenbauer warnt vor falscher Harmonie   
Sonderermittler widerspricht explosivem Trump-Medienbericht - Gratis-Hotelnächte für Staatsangestellte
Laut einem „Buzzfeed“-Bericht brachte Trump seinen Ex-Anwalt Michael Cohen zum Lügen - vor dem Kongress. Nun überrascht Sonderermittler Mueller mit einer Stellungnahme …
Sonderermittler widerspricht explosivem Trump-Medienbericht - Gratis-Hotelnächte für Staatsangestellte

Kommentare