1 von 23
Bundespräsident Joachim Gauck ist zum Auftakt seines Staatsbesuchs in Indien mit militärischen Ehren begrüßt worden. Im Mittelpunkt der politischen Gespräche werden die Wirtschaftsbeziehungen sowie die Situation der Menschenrechte und die Armutsbekämpfung stehen.
2 von 23
Bundespräsident Joachim Gauck ist zum Auftakt seines Staatsbesuchs in Indien mit militärischen Ehren begrüßt worden. Im Mittelpunkt der politischen Gespräche werden die Wirtschaftsbeziehungen sowie die Situation der Menschenrechte und die Armutsbekämpfung stehen.
3 von 23
Bundespräsident Joachim Gauck ist zum Auftakt seines Staatsbesuchs in Indien mit militärischen Ehren begrüßt worden. Im Mittelpunkt der politischen Gespräche werden die Wirtschaftsbeziehungen sowie die Situation der Menschenrechte und die Armutsbekämpfung stehen.
4 von 23
Bundespräsident Joachim Gauck ist zum Auftakt seines Staatsbesuchs in Indien mit militärischen Ehren begrüßt worden. Im Mittelpunkt der politischen Gespräche werden die Wirtschaftsbeziehungen sowie die Situation der Menschenrechte und die Armutsbekämpfung stehen.
5 von 23
Bundespräsident Joachim Gauck ist zum Auftakt seines Staatsbesuchs in Indien mit militärischen Ehren begrüßt worden. Im Mittelpunkt der politischen Gespräche werden die Wirtschaftsbeziehungen sowie die Situation der Menschenrechte und die Armutsbekämpfung stehen.
6 von 23
Bundespräsident Joachim Gauck ist zum Auftakt seines Staatsbesuchs in Indien mit militärischen Ehren begrüßt worden. Im Mittelpunkt der politischen Gespräche werden die Wirtschaftsbeziehungen sowie die Situation der Menschenrechte und die Armutsbekämpfung stehen.
7 von 23
Bundespräsident Joachim Gauck ist zum Auftakt seines Staatsbesuchs in Indien mit militärischen Ehren begrüßt worden. Im Mittelpunkt der politischen Gespräche werden die Wirtschaftsbeziehungen sowie die Situation der Menschenrechte und die Armutsbekämpfung stehen.
8 von 23
Bundespräsident Joachim Gauck ist zum Auftakt seines Staatsbesuchs in Indien mit militärischen Ehren begrüßt worden. Im Mittelpunkt der politischen Gespräche werden die Wirtschaftsbeziehungen sowie die Situation der Menschenrechte und die Armutsbekämpfung stehen.

Staatsbesuch

Bundespräsident Gauck in Indien

Neu Delhi - Bundespräsident Joachim Gauck ist zum Auftakt seines Staatsbesuchs in Indien mit militärischen Ehren begrüßt worden.

Gauck wird von seiner Lebensgefährtin Daniela Schadt und Entwicklungsminister Gerd Müller (CSU) begleitet. Auch eine hochrangige Wirtschaftsdelegation ist auf der Reise dabei.

Im Mittelpunkt der politischen Gespräche werden die Wirtschaftsbeziehungen sowie die Situation der Menschenrechte und die Armutsbekämpfung stehen.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Schwere Kämpfe in Nordsyrien: Kurden schlagen zurück
Die USA fordern ein Ende der türkischen Militäroffensive in Syrien. Sanktionen gegen türkische Minister beeindrucken jedoch kaum. Weder die türkische Wirtschaft noch die …
Schwere Kämpfe in Nordsyrien: Kurden schlagen zurück
Trump kündigt Sanktionen gegen Türkei an
Die USA können die türkische Wirtschaft stilllegen, wenn sie wollen - das war die Drohung der US-Regierung an die Türkei. Wegen der umstrittenen Militäroffensive …
Trump kündigt Sanktionen gegen Türkei an
Lange Haft für Kataloniens Separatistenführer
Vor zwei Jahren stimmten die Katalanen trotz eines Justizverbots über eine Abspaltung ihrer Region von Spanien ab. Nun ist klar: Der Großteil der separatistischen …
Lange Haft für Kataloniens Separatistenführer
CDU: Staat braucht besseren Zugriff auf Daten im Internet
Die CDU will den Staat im Kampf gegen Extremismus besser aufstellen. Unter anderem sollen Vorratsdatenspeicherung und Online-Durchsuchungen überprüft werden. Ob die SPD …
CDU: Staat braucht besseren Zugriff auf Daten im Internet