+
Die Parteien bereiten sich auf den Besuch des US-Präsidenten vor. Foto: Kay Nietfeld/Archiv

Bundestag berät über Dialog mit den USA

Berlin (dpa) - Rund zwei Wochen vor dem Deutschland-Besuch von US-Präsident Barack Obama sind die Beziehungen Deutschlands zu den USA Thema im Bundestag. Union und SPD haben dazu einen Antrag vorgelegt, der sich für einen "offenen Dialog mit den USA auf Augenhöhe" ausspricht.

Erstmals im Parlament beraten werden zudem Pläne von Arbeitsministerin Andrea Nahles (SPD), die Jobcenter von Hartz-IV-Bürokratie zu entlasten. In einer aktuellen Stunde soll der aktuelle Tarifkonflikt im öffentlichen Dienst von Bund und Kommunen beraten werden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Trump-Sprecher: „Unsere Absicht ist es, Sie nie anzulügen“
Washington - Bei seiner ersten regulären Pressekonferenz im Weißen Haus gelobt Trumps Sprecher, die Journalisten nicht anzulügen. Und stellt neue Regeln für die Presse …
Trump-Sprecher: „Unsere Absicht ist es, Sie nie anzulügen“
Pentagon-Chef unterstreicht Vebundenheit mit Nato
Washington (dpa) - Der neue US-Verteidigungsminister James Mattis hat in einem Telefonat mit Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg seine Verbundenheit zu dem …
Pentagon-Chef unterstreicht Vebundenheit mit Nato
Grünen-Chef Özdemir von Taxifahrern bedroht
Berlin - Cem Özdemir fährt in Berlin häufig Taxi - und er wird häufig von türkischstämmigen Fahrern angefeindet. Ein Zustand, den sich der Grünen-Chef nicht mehr …
Grünen-Chef Özdemir von Taxifahrern bedroht
Regensburger SPD-Fraktion legt Oberbürgermeister Rücktritt nahe
Regensburg - Die Stadtratsfraktion der Regensburger SPD erwartet in der Korruptionsaffäre von Oberbürgermeister Wolbergs Konsequenzen. Diese hat der Chef der Fraktion …
Regensburger SPD-Fraktion legt Oberbürgermeister Rücktritt nahe

Kommentare