+
Peilt das dritte Jahr in Folge die "Schwarze Null" an: Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble. Foto: Kay Nietfeld

Schäuble peilt "Schwarze Null" an

Bundestag entscheidet über Haushalt für 2016

Berlin (dpa) - Der Bundestag will heute den Bundeshaushalt für 2016 endgültig beschließen. Vor der Schlussabstimmung am Ende der Haushaltswoche wird unter anderem über den Etat für das Verkehrsressort beraten.

Anschließend soll das Parlament den gesamten Haushalt des Bundes billigen. Trotz der Milliarden-Mehrausgaben zur Bewältigung der Flüchtlingskrise will Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) auch 2016 - soweit möglich - keine neuen Schulden machen. Er peilt damit das dritte Jahr in Folge die "Schwarze Null" an.

Ob dies gelingt, hängt vor allem von der weiteren Entwicklung der Flüchtlingszahlen ab. Auch wegen zusätzlicher Kosten für Flüchtlinge und ihre Integration klettern die Ausgaben des Bundes 2016 auf 316,9 Milliarden Euro.

Ergebnisse Bereinigungssitzung mit neuen Haushaltszahlen

Etatentwurf der Regierung vom Sommer

Entwurf Finanzplan bis 2019

Kabinettsvorlage zum Regierungsentwurf

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

SPD plant Basisbefragung zu Koalitionsbedingungen
Berlin - Die SPD will ihre Mitglieder entscheiden lassen, unter welchen Bedingungen sie nach den Bundestagswahlen eine Koalition eingehen soll. Der Ablauf der …
SPD plant Basisbefragung zu Koalitionsbedingungen
Trump wird heute vereidigt - Obama: „Bin an eurer Seite als Bürger“
Washington - Die Ära Trump beginnt: Heute wird er als 45. Präsident der USA vereidigt. Seine Antrittsrede wird mit Spannung erwartet, das Polizeiaufgebot ist immens. …
Trump wird heute vereidigt - Obama: „Bin an eurer Seite als Bürger“
IS zerstört Teile des Weltkulturerbes Palmyra
Palmyra - Die IS-Terrormiliz hat in Syriens Oasenstadt Palmyra einzigartige archäologische Bauten in Schutt und Asche gelegt. In ihrer kruden Weltsicht stammt das …
IS zerstört Teile des Weltkulturerbes Palmyra
Korruption in Regensburg: Auch Ex-Rathauschef unter Verdacht
Regensburg - Die Bestechungsaffäre in Regensburg weitet sich aus. Neben dem OB Wolbergs ist nun auch Ex-Rathauschef Schaidinger in Verdacht. Seehofer fürchtet einen …
Korruption in Regensburg: Auch Ex-Rathauschef unter Verdacht

Kommentare