+
Nach der Generalüberholung sollen sich die Abgeordneten neue Passwörter für ihren E-Mail-Account ausdenken. Foto: Wolfgang Kumm/ Archiv

Bundestag will Computersystem wieder hochfahren

Berlin (dpa) - Vier Tage nach der Abschaltung soll das Computersystem des Bundestags im Laufe des Tages wieder hochgefahren werden. Im Mai war bekanntgeworden, dass unbekannte Täter einen Trojaner in das Kommunikationsnetzwerk geschleust und Daten abgezweigt hatten.

Mit der Generalüberholung übers Wochenende sollte das System wieder "sauber und sicherer" werden, wie Bundestagssprecher Ernst Hebeker sagte. Um wieder E-Mails schreiben und empfangen zu können, müssen die Abgeordneten ihre Passwörter ändern.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

US-Demokraten willigen in Deal zum Ende des "Shutdowns" ein
Lange stritten Demokraten und Republikaner über eine Lösung im Streit um den Stillstand der US-Regierung. Dann überschlugen sich die Ereignisse. Die Demokraten willigten …
US-Demokraten willigen in Deal zum Ende des "Shutdowns" ein
55 Jahre Élysée-Vertrag: Berlin und Paris rücken zusammen
Es ist eine späte Antwort auf Frankreichs Präsident Macron: Die Parlamente in Berlin und Paris zelebrieren die deutsch-französische Partnerschaft. Ohne Kontroversen geht …
55 Jahre Élysée-Vertrag: Berlin und Paris rücken zusammen
Türkei setzt offensichtlich deutsche Panzer in Syrien ein
Deutschland lieferte der Türkei mehr als 700 „Leopard“-Panzer. Nun sind Bilder aufgetaucht, die den Einsatz der Panzer bei der umstrittenen Syrien-Offensive zeigen.
Türkei setzt offensichtlich deutsche Panzer in Syrien ein
Spitzentreffen in Berlin: Union und SPD bereiten Koalitionsverhandlungen vor
Es ist schon jetzt die längste Regierungsbildung in der Geschichte der Bundesrepublik und auch eine sehr teure. Die SPD fällte einen staatstragenden Beschluss - die …
Spitzentreffen in Berlin: Union und SPD bereiten Koalitionsverhandlungen vor

Kommentare