+
Nach der Generalüberholung sollen sich die Abgeordneten neue Passwörter für ihren E-Mail-Account ausdenken. Foto: Wolfgang Kumm/ Archiv

Bundestag will Computersystem wieder hochfahren

Berlin (dpa) - Vier Tage nach der Abschaltung soll das Computersystem des Bundestags im Laufe des Tages wieder hochgefahren werden. Im Mai war bekanntgeworden, dass unbekannte Täter einen Trojaner in das Kommunikationsnetzwerk geschleust und Daten abgezweigt hatten.

Mit der Generalüberholung übers Wochenende sollte das System wieder "sauber und sicherer" werden, wie Bundestagssprecher Ernst Hebeker sagte. Um wieder E-Mails schreiben und empfangen zu können, müssen die Abgeordneten ihre Passwörter ändern.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Donald Trumps Amtseinführung: So läuft der Inauguration Day ab
Washington - Am 20. Januar findet die Vereidigung von Donald Trump statt. Hier finden Sie alle Informationen zum Ablauf am sogenannten „Inaguration Day“ und wie Sie den …
Donald Trumps Amtseinführung: So läuft der Inauguration Day ab
Berichte: Trump besetzt letzten Kabinettsposten
New York (dpa) - Der künftige US-Präsident Donald Trump hat Medienberichten zufolge seinen letzten noch offenen Kabinettsposten besetzt.
Berichte: Trump besetzt letzten Kabinettsposten
Gambias Armee sagt sich von Ex-Präsident los
Eine Eingreiftruppe steht an der Grenze zu Gambia bereit. Präsident Jammeh scheint jedoch nicht zum Amtsverzicht bereit. Sein Nachfolger Barrow will trotzdem den Amtseid …
Gambias Armee sagt sich von Ex-Präsident los
Björn Höcke: Ein politischer Grenzgänger
Dresden - Heimspiel für Höcke: In Dresden prangert der Thüringer AfD-Politiker die deutsche Schuld-Kultur nach Krieg und Holocaust an. Der beurlaubte Geschichtslehrer …
Björn Höcke: Ein politischer Grenzgänger

Kommentare