+
Im Bundeskanzleramt hängt die Fahne Europas über einem Ständer. Foto: Kay Nietfeld

Merkel hält Regierungserklärung

Bundestags-Sondersitzung zum Brexit-Votum

Berlin - Der Bundestag befasst sich am Dienstag in einer Sondersitzung mit den Folgen des Brexit-Votums. Kanzlerin Merkel (CDU) hält eine Regierungserklärung. Sie plädiert für einen konsequenten, aber besonnenen Umgang mit Großbritannien.

Merkel verweist darauf, dass das Land weiterhin Partner in der Nato und den internationalen G7- und G20-Formaten ist. Der Koalitionspartner SPD fordert schnelle Verhandlungen über den Austritt der Briten aus der Europäischen Union. Kritiker von Merkel sehen in deren langjährigem Spar- und Haushaltskonsolidierungskurs einen Grund für den Unmut bei Bürgern über die EU und dringen auf eine sozialere Ausrichtung.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

100 Prozent der Stimmen: Söder als CSU-Bezirkschef bestätigt
Finanzminister Markus Söder ist einstimmig für zwei weitere Jahre zum Vorsitzenden des CSU-Bezirksverbandes Nürnberg-Fürth-Schwabach gewählt worden.
100 Prozent der Stimmen: Söder als CSU-Bezirkschef bestätigt
Terrorverdacht: Australische Polizei durchsucht Vororte von Sydney
Sydney - Die australische Polizei hat wegen Terrorverdachts mehrere Vororte in Sydney durchsucht. Ziel war eine Terror-Zelle, die ein Bombenattentat in einem Flugzeug …
Terrorverdacht: Australische Polizei durchsucht Vororte von Sydney
Wegen Vertragsverletzung: EU leitet Verfahren gegen Polen ein
Die EU-Kommission hat im Streit um die Justizreform ein Vertragsverletzungsverfahren gegen Polen eingeleitet. 
Wegen Vertragsverletzung: EU leitet Verfahren gegen Polen ein
Tübingens OB Palmer: Flüchtlingskrise hat Land gespalten
Im Internet liefert er sich Streitgespräche zum Flüchtlingsthema. Nun bringt Tübingens Oberbürgermeister Palmer ein Buch heraus - kurz vor der Bundestagswahl. Was …
Tübingens OB Palmer: Flüchtlingskrise hat Land gespalten

Kommentare