+
Im Bundeskanzleramt hängt die Fahne Europas über einem Ständer. Foto: Kay Nietfeld

Merkel hält Regierungserklärung

Bundestags-Sondersitzung zum Brexit-Votum

Berlin - Der Bundestag befasst sich am Dienstag in einer Sondersitzung mit den Folgen des Brexit-Votums. Kanzlerin Merkel (CDU) hält eine Regierungserklärung. Sie plädiert für einen konsequenten, aber besonnenen Umgang mit Großbritannien.

Merkel verweist darauf, dass das Land weiterhin Partner in der Nato und den internationalen G7- und G20-Formaten ist. Der Koalitionspartner SPD fordert schnelle Verhandlungen über den Austritt der Briten aus der Europäischen Union. Kritiker von Merkel sehen in deren langjährigem Spar- und Haushaltskonsolidierungskurs einen Grund für den Unmut bei Bürgern über die EU und dringen auf eine sozialere Ausrichtung.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erdogan will Wahlkampf im Ausland machen
Er lässt es sich nicht nehmen: Der türkische Präsident Erdogan will im bevorstehenden Wahlkampf auch im Ausland auftreten. In welchem Land sagt er noch nicht. …
Erdogan will Wahlkampf im Ausland machen
BAMF-Skandal: Ermittlungen wegen 2000 auffälliger Asylanträge
Der Korruptionsskandal im Bundesflüchtlingsamt (BAMF) weitet sich aus. Gegen 2000 Antragsteller wird nun, laut einem Medienbericht, ermittelt. Anfangs war die Zahl der …
BAMF-Skandal: Ermittlungen wegen 2000 auffälliger Asylanträge
Schwaches Ergebnis für Nahles - nur mit Mühe konnte sie lächeln
Die SPD bekam auf ihrem Parteitag am Sonntag eine neue Chefin. Andrea Nahles setzte sich gegen Simone Lange durch - wenn auch mit einem blauen Auge. Alle Infos im …
Schwaches Ergebnis für Nahles - nur mit Mühe konnte sie lächeln
Maas erteilt Rückkehr Russlands in G7 eine klare Absage
Der Westen will wieder mit Russland ins Gespräch kommen. Aber die Dialogbereitschaft hat Grenzen. Beim G7-Treffen in Toronto wird nur über statt mit Russland geredet. …
Maas erteilt Rückkehr Russlands in G7 eine klare Absage

Kommentare