+
Bundestagspräsident Norbert Lammert (li.) schimpft auf Moderator Oliver Welke (re.) und die "heute show".

Medien-Schelte

Lammert stänkert gegen "heute-show"

Berlin - Bundestagspräsident  Norbert Lammert schießt gegen Deutschlands beliebteste Satire-Sendung, die "heute-show" im ZDF. Politiker kommen nach Meinung des CDU-Mannes bei der Sendung allzu schlecht weg.

Laut einem Bericht der "Berliner Zeitung " gehen die Spitzen und Attacken der "heute-show" gegen die Polit-Szene dem Bundestagspäsidenten mächtig gegen den Strich. Eine "grausame Dominanz der Unterhaltung gegenüber Information", kitisiert Lammert laut dem Bericht. Der Präsident beschwert sich demnach über eine Neigung, "nicht nur kritisch mit Parteien und Politkern umzugehen, sondern auch Menschen persönlich niederzumachen".

Mit seiner Medien-Schelte scheint Lammnert indes ziemlich allein dazustehen. Der FDP-Mann Axel Döring, der dem ZDF-Medienrat angehört, steht hinter der "heute-show": "Die Zuschauer können das schon einordnen", sagt Döring.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Entscheidung heute: Wird die NPD verboten?
Das neue Verbotsverfahren gegen die NPD war von Anfang an ein riskantes Unterfangen. Bis zuletzt bangen die Länder um einen Erfolg. Nun gibt das Bundesverfassungsgericht …
Entscheidung heute: Wird die NPD verboten?
Trump als Herausforderung: "Stunde der Europäer"
Trumps Äußerungen zu seiner künftigen Außenpolitik werden in Deutschland mit einer Mischung aus Bestürzung und Trotz aufgenommen. Tenor der Reaktionen: Europa braucht …
Trump als Herausforderung: "Stunde der Europäer"
Terminservicestellen: nur wenige Vermittlungen bis jetzt
Sinnvoll oder Flop? Seit einem Jahr helfen Callcenter Patienten bei der Suche nach einem Facharzt. Die Kassen-Ärzte sind gegen diese Terminservicestellen. Minister Gröhe …
Terminservicestellen: nur wenige Vermittlungen bis jetzt
Fragen im Fall Amri: Grüne werfen Regierung Spiel auf Zeit vor
Berlin - Im Fall des Berliner Attentäters Anis Amri werfen die Grünen der Bundesregierung vor, Rechte des Parlaments zu missachten: Man werde im Gegensatz zu den Medien …
Fragen im Fall Amri: Grüne werfen Regierung Spiel auf Zeit vor

Kommentare