1 von 31
Angela Merkel bleibt Bundeskanzlerin der Bundesrepublik Deutschland.
 
2 von 31
Gemeinsam mit Ronald Pofalla, dem Generalsekretär der CDU , trat sie vor die Presse.
 
3 von 31
Herzliche Glückwünsche und freudige Gesichter bei den Großen der CDU .
 
4 von 31
 
 
5 von 31
 
 
6 von 31
 
 
7 von 31
 
 
8 von 31
Langr Gesichter dagegen beim Unionspartner CSU in München . Die CSU bei der Bundestagswahl am Sonntag in Bayern erneut schwere Verluste erlitten.

Bundestagswahl 2009: Die Reaktionen der Spitzenkandidaten

Berlin - Die Spitzenkandidaten der Parteien sind vor die Presse getreten. Sehen Sie hier ihre Reaktionen auf die Hochrechnungen der Bundestagswahl 2009.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Manchester-Attentäter soll IS-Kontakt gehabt haben
Wer war der Mann, der in Manchester 22 Menschen und sich selbst tötete? Nach dem Anschlag kommen Details ans Licht - auch gegen den Wunsch der britischen Regierung. Die …
Manchester-Attentäter soll IS-Kontakt gehabt haben
Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden
Trump zeichnet in Jerusalem und Bethlehem eine Vision von einem größeren Frieden für die Region. In Yad Vashem gedenkt der US-Präsident der getöteten Juden des …
Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden
Schreckensnacht in Manchester: Tote bei Ariana-Grande-Konzert
Bei einem Terroranschlag beim Konzert von Popstar Ariana Grande sind in Manchester mindestens 22 Menschen in den Tod gerissen worden.
Schreckensnacht in Manchester: Tote bei Ariana-Grande-Konzert
Amri-U-Ausschuss soll Fehler aufklären
Überlebende und Opfer-Angehörige haben nach dem Anschlag auf einen Berliner Weihnachtsmarkt noch immer viele Fragen. Etliche denken inzwischen, dass der Anschlag hätte …
Amri-U-Ausschuss soll Fehler aufklären

Kommentare