+
Angela Merkel

Merkel: Schwarz-Gelb auch mit einer Stimme mehr

Berlin - Eine schwarz-gelbe Regierung? Die würde Kanzlerin Angela Merkel auch mit nur einer Stimme Mehrheit im Bundestag bilden.

In einem Interview der ARD-Tagesthemen sagte Angela Merkel am Mittwoch: „Die Mehrheitsverhältnisse in Deutschland sind sehr häufig knapp. Und wenn die Bürgerinnen und Bürger uns ein Mandat für die Fortsetzung der jetzigen Koalition geben mit einer starken christdemokratischen Union, aber gemeinsam eben auch einer Mehrheit - egal wie groß sie ist - dann werden wir gemeinsam Regierungsverantwortung übernehmen.“ Selbstverständlich werbe die Union aber um mehr Stimmen für eine Regierungsmehrheit.

Bundestagswahl 2013: Alle Infos und Hintergründe

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Drohnenangriff in Syrien tötet Al-Kaidas Nummer Zwei
Idlib - Seit Anfang des Jahres sind Dutzende Anführer extremistischer Gruppen in Syrien getötet worden. Einmal mehr trifft es Al-Kaida. Experten sehen einen schweren …
Drohnenangriff in Syrien tötet Al-Kaidas Nummer Zwei
UN-Arbeitsgruppe beklagt Rassismus gegen Schwarze in Deutschland
Berlin - Das Urteil von UN-Experten ist beunruhigend. Sie sagen: Viele der rund eine Million Menschen afrikanischer Herkunft erlebten Rassismus und Diskriminierung. …
UN-Arbeitsgruppe beklagt Rassismus gegen Schwarze in Deutschland
Bund beantragt Sondersitzung des BER-Aufsichtsrates
Berlin - Beim Berliner Flughafen BER gibt es neuen Ärger: Vergangene Woche hatte Flughafenchef Mühlenfeld den Technikchef entlassen. Jetzt droht dem Flughafenchef die …
Bund beantragt Sondersitzung des BER-Aufsichtsrates
Wo bleibt Merkels Anti-Schulz-Rezept?
Berlin - In der Union grummelt es: Angesichts des Umfragen-Erfolgs von Martin Schulz wird der Druck auf Angela Merkel immer stärker, endlich in die Offensive zu gehen. …
Wo bleibt Merkels Anti-Schulz-Rezept?

Kommentare