+
Angela Merkel

Angela Merkel

"Schwarz-Gelb erfolgreicher als große Koalition"

Berlin - Nur noch drei Tage bis zur Bundestagswahl: Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) misst einer großen Koalition weniger Erfolgschancen bei als einem schwarz-gelben Bündnis.

„Ich arbeite für die Fortführung der christlich-liberalen Koalition. Das werde ich bis zur Schließung der Wahllokale tun“, sagte Angela Merkel am Donnerstag in einem Gespräch mit dem Journalisten Stefan Aust für 58 zusammengeschaltete Privatradiosender auf Initiative der Radiozentrale Berlin.

Die große Koalition habe in der Finanzkrise „eine ordentliche Arbeit“ gemacht, sagte Merkel. „Aber die christlich-liberale Koalition kann erfolgreicher regieren.“

Bundestagswahl: Diese Koalitionen sind möglich

Bundestagswahl: Diese Koalitionen sind möglich

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Twitter sperrt tausende verdächtige Accounts - Trump-Anhänger empört
Twitter hat tausende Accounts gesperrt, um zu prüfen ob diese nicht von Menschen, sondern von Social Bots gesteuert sein könnten. Damit haben vor allem …
Twitter sperrt tausende verdächtige Accounts - Trump-Anhänger empört
„Schmutz-Kampagne“: Bild fällt wohl auf Fake-Mails von Titanic-Magazin rein
Die „Bild“-Zeitung ist offenbar einem Fake der Titanic aufgesessen. Das Netz jedenfalls reagiert mit Spott, das Springer-Blatt antwortet mit einer Rechtfertigung. 
„Schmutz-Kampagne“: Bild fällt wohl auf Fake-Mails von Titanic-Magazin rein
BGH prüft IS-Attacke einer Schülerin auf Polizisten
Der Bundesgerichtshof (BGH) prüft den Fall der jugendlichen IS-Sympathisantin Safia S., die vor zwei Jahren in Hannover einen Polizisten mit einem Messer schwer verletzt …
BGH prüft IS-Attacke einer Schülerin auf Polizisten
AfD als Partei von Männern für Männer: Nur die härtesten Frauen kommen durch
Hauptsächlich von Männern für Männer - so wirkt die AfD nicht nur rein zahlenmäßig. Zugleich mischen Frauen bei den Rechtspopulisten kräftig mit. Sie entsprechen eher …
AfD als Partei von Männern für Männer: Nur die härtesten Frauen kommen durch

Kommentare