Bundestagswahl
1 von 9
Kurz vor der Bundestagswahl ist das Interesse der Bürger an Internet-Informationen über politische Themen und Kandidaten offenbar gestiegen. Das zeigten wachsende Unterstützerzahlen für Spitzenpolitiker in sozialen Netzwerken sowie zahlreiche Informationsabrufe bei Suchmaschinen und Onlinelexika, teilte der Hightech-Verband Bitkom am Mittwoch in Berlin mit.
Angela Merkel
2 von 9
Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hat die Zahl ihrer Anhänger bei Facebook in den vergangenen 30 Tagen um 21.700 auf 365.745 gesteigert
Peer Steinbrück
3 von 9
SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück gewann bei Facebook 15.600 Fans hinzu und zählt nun 53.511 Anhänger
Gregor Gysi
4 von 9
Linke-Spitzenkandidat Gregor Gysi hat 28.689 Facebook-Fans...
Sahra Wagenknecht
5 von 9
...das sind immerhin mehr als doppelt so viele wie bei Sahra Wagenknecht (11.304)
Jürgen Trittin
6 von 9
Grünen-Spitzenkandidat Jürgen Trittin freut sich über 12.098 Facebook-Fans
Katrin Göring-Eckardt
7 von 9
Die Grünen-Spitzenkandidatin Katrin Göring-Eckardt kommt auf 8954 Facebook-Fans
Rainer Brüderle
8 von 9
Am schlechtesten schneidet FDP-Spitzenkandidat Rainer Brüderle bei Facebook ab - er hat nur 4833 Fans

Bundestagswahl 2013

So viele Facebook-Fans haben die Spitzenkandidaten

Berlin - Kurz vor der Bundestagswahl ist das Interesse der Bürger an Internet-Informationen über politische Themen und Kandidaten offenbar gestiegen. Das zeigten wachsende Unterstützerzahlen für Spitzenpolitiker - zum Beispiel bei Facebook.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Trump muss nach Helsinki-Gipfel Wogen in den USA glätten
Mit seiner Weltsicht eckt US-Präsident Trump nach dem Helsinki-Gipfel selbst bei engsten Vertrauten an. Es hagelt eine solch massive Kritik auch aus dem eigenen Lager …
Trump muss nach Helsinki-Gipfel Wogen in den USA glätten
Trump und Putin wagen verkrampften Versuch des Neuanfangs
Russland jubelt, in den USA hagelt es Kritik am eigenen Präsidenten: Das Treffen von Wladimir Putin und Donald Trump in Helsinki sollte vor den Augen der Welt einen …
Trump und Putin wagen verkrampften Versuch des Neuanfangs
Frankreich begeht Nationalfeiertag mit großer Militärparade
Traditionell fährt Frankreichs Armee zum Nationalfeiertag große Geschütze auf. Doch bei der Parade unter den Augen von Präsident Emmanuel Macron geht einiges schief. …
Frankreich begeht Nationalfeiertag mit großer Militärparade
Trump düpiert May: Kritik an Brexit-Kurs, Lob für Johnson
Bei seinem Besuch in Großbritannien tritt Donald Trump diplomatische Gepflogenheiten mit Füßen. In einem Interview teilt er gegen Premierministerin May aus. Lässt sich …
Trump düpiert May: Kritik an Brexit-Kurs, Lob für Johnson

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.