Bundestagswahl
1 von 9
Kurz vor der Bundestagswahl ist das Interesse der Bürger an Internet-Informationen über politische Themen und Kandidaten offenbar gestiegen. Das zeigten wachsende Unterstützerzahlen für Spitzenpolitiker in sozialen Netzwerken sowie zahlreiche Informationsabrufe bei Suchmaschinen und Onlinelexika, teilte der Hightech-Verband Bitkom am Mittwoch in Berlin mit.
Angela Merkel
2 von 9
Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hat die Zahl ihrer Anhänger bei Facebook in den vergangenen 30 Tagen um 21.700 auf 365.745 gesteigert
Peer Steinbrück
3 von 9
SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück gewann bei Facebook 15.600 Fans hinzu und zählt nun 53.511 Anhänger
Gregor Gysi
4 von 9
Linke-Spitzenkandidat Gregor Gysi hat 28.689 Facebook-Fans...
Sahra Wagenknecht
5 von 9
...das sind immerhin mehr als doppelt so viele wie bei Sahra Wagenknecht (11.304)
Jürgen Trittin
6 von 9
Grünen-Spitzenkandidat Jürgen Trittin freut sich über 12.098 Facebook-Fans
Katrin Göring-Eckardt
7 von 9
Die Grünen-Spitzenkandidatin Katrin Göring-Eckardt kommt auf 8954 Facebook-Fans
Rainer Brüderle
8 von 9
Am schlechtesten schneidet FDP-Spitzenkandidat Rainer Brüderle bei Facebook ab - er hat nur 4833 Fans

Bundestagswahl 2013

So viele Facebook-Fans haben die Spitzenkandidaten

Berlin - Kurz vor der Bundestagswahl ist das Interesse der Bürger an Internet-Informationen über politische Themen und Kandidaten offenbar gestiegen. Das zeigten wachsende Unterstützerzahlen für Spitzenpolitiker - zum Beispiel bei Facebook.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Die EU erwartet nach Mays Brexit-Rede harte Verhandlungen
London - Wie soll die EU auf die Schmeicheleien und Drohungen der britischen Premierministerin reagieren? Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker sieht harte Arbeit vor …
Die EU erwartet nach Mays Brexit-Rede harte Verhandlungen
Abstimmungen über Erdogans Präsidialsystem beginnen
Ankara (dpa) - Die Abgeordneten im Parlament in Ankara beginnen heute mit den entscheidenden Abstimmungen über die Verfassungsreform für ein Präsidialsystem in der …
Abstimmungen über Erdogans Präsidialsystem beginnen
Koalition: Interne Ermittler sollen Fall Amri klären
Viele Fragen sind offen im Fall des Attentäters vom Berliner Weihnachtsmarkt. Union und SPD im Bundestag wollen die Hintergründe nun mit einer eigenen Task Force klären.
Koalition: Interne Ermittler sollen Fall Amri klären
Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden
Berlin - Die parlamentarische Aufarbeitung des Weihnachtsmarkt-Attentats nimmt Fahrt auf. Den Auftakt machen die Geheimdienst-Kontrolleure. Eine Behörden-Chronologie zu …
Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Kommentare