Bundestagswahl: Wahlkampf 2013
1 von 16
28. September 2012: Der frühere Bundesfinanzminister Peer Steinbrück wird als SPD-Kanzlerkandidat vorgestellt.
Bundestagswahl: Wahlkampf 2013
2 von 16
10. November: Katrin Göring-Eckardt und Jürgen Trittin werden zum Grünen-Spitzenduo bestimmt.
Bundestagswahl: Wahlkampf 2013
3 von 16
30. Dezember: Steinbrück irritiert mit seiner Aussage über das Kanzlergehalt in der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“.
Bundestagswahl: Wahlkampf 2013
4 von 16
5. Januar 2013: CSU-Chef Horst Seehofer macht in Kempten die Pkw-Maut zum Wahlkampfthema. Merkel ist gegen die Abgabe.
Bundestagswahl: Wahlkampf 2013
5 von 16
20. Januar: Nach zehn Jahren wird die CDU/FDP-Regierung in Niedersachsen abgewählt. Von links nach rechts: SPD-Spitzenkandidat Stephan Weil, FDP-Spitzenkandidat Stefan Birkner und Niedersachsens Ministerpräsident David McAllister (CDU).
Bundestagswahl: Wahlkampf 2013
6 von 16
21. Januar: Rainer Brüderle wird FDP-Spitzenkandidat.
Bundestagswahl: Wahlkampf 2013
7 von 16
21. Januar: Die Linkspartei bestimmt acht Spitzenkandidaten, unter anderem Sabine Zimmermann.
Bundestagswahl: Wahlkampf 2013
8 von 16
24. Januar: Der Artikel einer „Stern“-Reporterin über angeblich anzügliche Äußerungen Brüderles löst eine Debatte über Sexismus aus.

Der Bundestags-Wahlkampf 2013

Der Bundestags-Wahlkampf 2013

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Palästinenser weisen US-Äußerungen zu Klagemauer zurück
Die palästinensische Regierung beharrt auf die Beibehaltung der Grenzen in Ost-Jerusalem. Die USA habe ihre Rolle als Vermittler im Friedensprozess des nahen Ostens …
Palästinenser weisen US-Äußerungen zu Klagemauer zurück
Neue Union: CDU/CSU positionieren sich für Schulz und Co.
Streit und Misstrauen in der Union sind vorerst Vergangenheit. Jetzt geht der Blick der ungleichen Schwestern nach vorne. Da wartet die SPD.
Neue Union: CDU/CSU positionieren sich für Schulz und Co.
China baut Militärstützpunkte im Südchinesischen Meer aus
Peking schafft Fakten: Unvermindert werden die Militäranlagen im Südchinesischen Meer ausgebaut. Dabei bergen die betroffenen Inseln erhebliches Konfliktpotenzial.
China baut Militärstützpunkte im Südchinesischen Meer aus
Israels Armee riegelt Gazastreifen nach Raketenangriffen ab
US-Vizepräsident Pence verschiebt seine Reise ins Heilige Land wegen der amerikanischen Innenpolitik. Israel reagiert auf weiteren Raketenbeschuss aus dem Gazastreifen. …
Israels Armee riegelt Gazastreifen nach Raketenangriffen ab

Kommentare