Tsunami-Warnung! Erdbeben der Stärke 8,2 vor Alaskas Küste

Tsunami-Warnung! Erdbeben der Stärke 8,2 vor Alaskas Küste
+
Es wird eine knappe Entscheidung bei der Bundestagswahl 2017. In den Umfragen liegt nun wieder die Union vorne.

Sonntagstrend

Union zieht in Umfragen wieder an der SPD vorbei

Berlin - Im Wahljahr liefern sich die SPD und die CDU/CSU in den Umfragen einen harten Kampf. Kanzlerkandidat Martin Schulz hob die SPD in neue Sphären, doch nun liegt die Union wieder vorne.

Update vom 18. Juli 2017: Mit welchem Wahlprogramm will SPD-Spitzenkandidat Martin Schulz die Gunst der Wähler gewinnen? Wir haben einen genauen Blick auf die Agenda der SPD geworfen.

Die Union mit Kanzlerin Angela Merkel und die SPD mit Martin Schmid liefern sich in den Meinungsumfragen ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Im Sonntagstrend der „Bild am Sonntag“ hat die Union die SPD wieder knapp überholt. CDU und CSU legten um einen Punkt zu und kommen nun auf 33 Prozent. Die SPD, die seit der Nominierung von Martin Schulz zum Kanzlerkandidaten einen Höhenflug erlebt, bleibt stabil bei 32 Prozent. 

Als drittstärkste Kraft folgt in der Emnid-Umfrage die AfD mit 10 Prozent, eine Verbesserung um einen Punkt. Wie in der Vorwoche kommen die Linken auf 8 und die Grünen auf 7 Prozent. Die FDP verliert einen Punkt und landet bei 6 Prozent.

„Faszination von der Hochglanzpolitik“

Schulz erklärt sich seinen bisherigen Erfolg mit seiner Authentizität und Bürgernähe. „Die Menschen spüren, dass ich so bin, wie ich bin“, sagte er der „Bild am Sonntag“. „Millionen Menschen erkennen sich in meinem Lebensweg wieder. Die Faszination von der Hochglanzpolitik ist vorbei.“

Unions-Fraktionschef Volker Kauder nannte den SPD-Kanzlerkandidaten einen „Miesmacher“, der Deutschland schlecht rede. „Wer schon die Lage falsch zeichnet, kann erst recht für Deutschland keinen Erfolg versprechenden Plan für die Zukunft entwerfen“, schrieb der CDU-Politiker in einem Gastbeitrag für die „Welt am Sonntag“. Antworten auf alle Fragen zur Bundestagswahl 2017, finden Sie in unserer Übersicht. Auch Sie können in unserer Umfrage 

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Umfrage-Schock: SPD stürzt Richtung AfD ab
Nach dem knappen „Ja“ der SPD zu Koalitionsverhandlungen mit der Union verlieren die Sozialdemokraten einer Umfrage zufolge in der Bevölkerung weiter an Zustimmung.
Umfrage-Schock: SPD stürzt Richtung AfD ab
Pence: Botschaftsverlegung als Zeichen der Verbundenheit
Die Anerkennung Jerusalems als Israels Hauptstadt durch die USA hat weltweit zu Kritik geführt. Im Heiligen Land kam es zu Unruhen. Dennoch treibt die amerikanische …
Pence: Botschaftsverlegung als Zeichen der Verbundenheit
Pro Asyl kritisiert Abschiebung nach Kabul
Weiterhin werden abgelehnte Asylbewerber aus Deutschland nach Afghanistan abgeschoben. Ein neuer Abschiebeflug steht unmittelbar bevor.
Pro Asyl kritisiert Abschiebung nach Kabul
Nächste radikale Wende? Union entwirft angeblich einen Plan B - ohne SPD
Es ist schon jetzt die längste Regierungsbildung in der Geschichte der Bundesrepublik und auch eine sehr teure. Die SPD fällte einen staatstragenden Beschluss - die …
Nächste radikale Wende? Union entwirft angeblich einen Plan B - ohne SPD

Kommentare