Im Rathaus in Frankfurt hat der Magistrat seinen Sitz.
+
Das Rathaus in Frankfurt am Main.

Frankfurt am Main umfasst zwei Wahlkreise

Bundestagswahl 2021: Ergebnisse der Stadt Frankfurt am Main im Überblick

Wie haben die Menschen aus Frankfurt am Main bei der Bundestagswahl 2021 gewählt? Die Ergebnisse aus der internationalen Banken-Metropole im Überblick. 

Frankfurt am Main – Die Hauptstadt der Finanzen stellt zur Bundestagswahl zwei Wahlkreise, wobei Frankfurt II bei gleicher Bevölkerungszahl eine zweimal größere Grundfläche aufweist. Die Bevölkerungsstruktur zeigt sich ebenso vielfältig wie das Flair der Stadt. Der Börsenstandort am Main zählt aktuell rund 763.300 Einwohner. Die Wahlbeteiligung lag 2017 in beiden Wahlkreisen über 72 %.

Mit einer Gesamtgrundfläche von 248,3 km² und einer Bevölkerungsdichte von 4467,0, 0 bzw. 2348,1 EW/km² in den Wahlkreisen I und II zeigt sich die typische Struktur moderner Ballungsräume. Über 44 % der Einwohner in Frankfurt haben einen Migrationshintergrund. Nahezu die Hälfte der sozialversicherungspflichtigen Beschäftigungsverhältnisse waren im Wahljahr im Bereich öffentlicher und privater Dienstleister angesiedelt. Im Fall von Frankfurt sind dies in erster Linie die Bereiche rund um Banken und Börse. (Verspielt Laschet Merkels Erbe? Mit unserem Politik-Newsletter erfahren Sie stets alle Neuigkeiten zur Bundestagswahl.)

Bundestagswahl 2021: Das sind die Ergebnisse aus der Stadt Frankfurt am Main

Weitere Daten und Zahlen von der Bundestagswahl 2021 finden Sie auf unserer interaktiven Karte mit allen Ergebnissen für Wahlkreise und Gemeinden.

Frankfurt am Main: Das waren die Ergebnisse der Bundestagswahl 2017

Ergebnisse für den Wahlkreis Frankfurt am Main I (2017):

ParteiCDUSPDGRÜNEFDPDIE LINKEAfDSonstige
Erststimme30,5 %27,1 %10,9 %9,2 %9,7 %9,0 %3,5 %
Zweitstimme26,0 %20,8 %13,6 %14,0 %12,0 %9,3 %4,4 %

(Alle Daten von bundeswahlleiter.de)

Mit 30,5 Prozent der Erststimmen setzte sich Prof. Dr. Matthias Rainer Zimmer (CDU) im Wahlkreis Frankfurt am Main I durch.

Ergebnisse für den Wahlkreis Frankfurt am Main II (2017):

ParteiCDUSPDGRÜNEFDPDIE LINKEAfDSonstige
Erststimme32,4 %25,9 %13,9 %8,1 %9,1 %7,6 %3,3 %
Zweitstimme26,8 %19,6 %15,5 %14,3 %11,7 %8,0 %4,1 %

(Alle Daten von bundeswahlleiter.de)

Mit 32,4 Prozent der Erststimmen setzte sich Bettina Margarethe Wiesmann (CDU) im Wahlkreis Frankfurt am Main II durch.

Alle Ergebnisse der Bundestagswahl 2021

Auf Merkur.de finden Sie den detaillierten Überblick über alle Ergebnisse der Bundestagswahl 2021 mit Gewinnen, Verlusten und der neuen Sitzverteilung im Parlament. Auch auf Ebene der Wahlkreise, Städte und Gemeinden bieten wir Ihnen bereits am Wahltag alle verfügbaren Daten zum Stand der Auszählung.

Auch interessant

Kommentare