Das letzte TV-Triell vor der Bundestagswahl steigt am Sonntagabend.
+
Das letzte TV-Triell vor der Bundestagswahl steigt am Sonntagabend.

Letztes Duell ums Kanzleramt

Bundestagswahl 2021: Das letzte TV-Triell mit Baerbock, Scholz und Laschet live im Free-TV und Stream

  • Patrick Mayer
    VonPatrick Mayer
    schließen

Eine Woche vor der Bundestagswahl 2021 treffen die Kanzlerkandidaten Baerbock, Scholz und Laschet ein letztes Mal im Rahmen eines TV-Triells aufeinander. So können Sie die Runde live im Free-TV und im Live-Stream verfolgen.

München – Die Bundestagswahl 2021 ist nur noch sieben Tage entfernt. Der 26. September ist der Termin für die Stimmabgabe in Deutschland, wenn die Bürger die Abgeordneten für den Deutschen Bundestag wählen, die wiederum den Bundeskanzler oder die Bundeskanzlerin bestimmen. (Wahldaten, Liveticker, Hintergrundberichterstattung - alle Infos rund um die Bundestagswahl 2021 bekommen Sie in unserem Politik-Newsletter.)

Doch wer wird neue(r) Regierungschef(in): Annalena Baerbock (Die Grünen), Olaf Scholz (SPD) oder Armin Laschet (CDU)? Am Sonntag, 19. September, steht das letzte TV-Triell vor der Bundestagswahl an. Das Rededuell gilt als letzte große Bewährungsprobe. Doch: Wer überträgt die Sendung? Wer moderiert den Schlagabtausch zwischen den Kanzlerkandidaten? Und ist dieser kostenlos im Live-Stream zu sehen? Merkur.de hat alle Infos.

Baerbock gegen Scholz gegen Laschet: Hier sehen Sie das TV-Triell am Sonntag live im Free-TV

Bloß nicht patzen: So lautet die Devise der drei Kanzlerkandidaten Baerbock, Scholz und Laschet vor dem letzten von insgesamt drei TV-Triellen. Die Runde beginnt abends um 20.15 Uhr auf den Sendern ProSieben, Sat.1 und Kabel 1 - die Vorberichterstattung startet auf allen Sendern schon davor.

Baerbock gegen Scholz gegen Laschet: Hier sehen Sie das TV-Triell am Sonntag im kostenlosen Live-Stream

Die Partner-Sender ProSieben, Sat.1 und Kabel 1 bieten am 19. September zudem einen kostenlosen Live-Stream an. Alle Sender zeigen das TV-Triell über ihre jeweilige Mediathek online.

Zwar müssen sich die Zuschauer vor Freischaltung registrieren, der Live-Stream ist dennoch ohne Abo frei verfügbar. Ebenfalls ist das TV-Triell online kostenlos über den YouTube-Channel der Sendung „Galileo“ zu sehen.

Bundestagswahl 2021: Ausgangslage vor dem TV-Triell zwischen Baerbock, Scholz und Laschet

Wer hätte das noch im Frühjahr gedacht? Selbst langjährige politische Beobachter in Berlin zeigten sich ehrlich überrascht, als die SPD in den vergangenen Wochen in großen Schritten in den Umfragen an der Union vorbeizog.

Prozentpunkt um Prozentpunkt vergrößerten die Sozialdemokraten den Abstand auf die Union. Nach dem ersten TV-Triell bei RTL und n-tv dann ein regelrechter Schock für die CDU und CSU: Die SPD um ihren Kanzlerkandidaten Scholz lag laut INSA-Meinungstrend plötzlich um fünf Prozent vorne. Mittlerweile scheinen Laschet und die Union wieder ein wenig Boden gut gemacht zu haben. Dennoch lastet vor dem letzten TV-Triell vor der Bundestagswahl enormer Druck auf Laschet. Der Auftritt auf der großen TV-Bühne am Sonntag muss sitzen, um die Trendwende noch zu schaffen.

Die Grünen sind aktuell bei 16,0 Prozentpunkten zu verorten. Hatte Grünen-Kandidatin Annalena Baerbock zwischenzeitlich schon auf das Kanzleramt gehofft, dürfte es für die 40-jährige Niedersächsin und ihre Partei nun vor allem darum gehen, die bestmögliche Ausgangssituation für Koalitionsverhandlungen zu schaffen.

Im Video: Nach TV-Triell - Umfrage sieht SPD mit großem Abstand vor der Union

Bundestagswahl 2021: Die Übertragung des dritten TV-Triells am 19. September auf einen Blick

TV-SenderProSieben/Sat.1/Kabel 1
Live-Streamprosieben.de/sat1.de/kabeleins.de (Registrierung nötig), YouTube-Channel von Galileo
Uhrzeit20.15 Uhr
ModerationLinda Zervakis/Claudia von Brauchitsch

TV-Triell am 19. September: Merkur.de berichtet über die Bundestagswahl 2021

Merkur.de berichtet am Sonntag ebenfalls über das TV-Triell zwischen Baerbock, Laschet und Scholz. Mit unserem Politik-Newsletter bleiben Sie zudem stets informiert über das nationale und internationale politische Geschehen sowie die Bundestagswahl 2021. Auf unserer interaktiven Karte bekommen Sie zudem am Wahl-Abend und in den Tagen danach einen Überblick aller Ergebnisse der deutschen Wahlkreise und Gemeinden. (pm)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare