SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz.
+
Siegessicher? SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz

Scholz vorn, Union hofft

Umfrage zur Bundestagswahl: „Zahlen verfestigen sich“ - doch es gibt ein großes Aber

  • Patrick Mayer
    VonPatrick Mayer
    schließen

Im ZDF-Politbarometer bleibt die SPD mit Olaf Scholz in den Umfragen zur Bundestagswahl klar vorne. Für Armin Laschet und die Union gibt es aber noch eine Hoffnung.

München/Berlin - CSU-Chef Markus Söder hat beim Parteitag in Nürnberg (10. September) der SPD um Kanzlerkandidat Olaf Scholz und den Grünen um Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock regelrecht gedroht. Er wolle „Deutschland vor den Linken retten. Seid nicht so selbstsicher, passt auf, wir fangen euch noch auf den letzten Metern ab“, rief der 54-jährige Franke seinen begeisterten Parteifreunden zu. Doch: Die Umfragen zur Bundestagswahl 2021 (26. September) zeichnen ein anderes Bild.

Umfrage zur Bundestagswahl 2021: ZDF-Politbarometer - SPD liegt weiter vor CDU und CSU

„Die Zahlen verfestigen sich.“ Mit diesen Worten stellte das ZDF am selben Abend sein jüngstes „Politbarometer“ vor. Demnach bleibt Scholz‘ SPD konstant bei 25 Prozent, während CDU und CSU mit Kanzlerkandidat Armin Laschet bei 22 Prozent stagnieren.

Die Grünen kommen demnach auf 17 Prozent, FDP und AfD auf je 11 Prozent und die Linke auf 6 Prozent. Die Freien Wähler rund um den bayerischen Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger landen demnach bei 3 Prozent.

Umfrage zur Bundestagswahl 2021: ZDF-Politbarometer - soziale Gerechtigkeit im Fokus

  • ZDF-Politbarometer: Sehr wichtig für meine Wahlentscheidung ist das Thema ...
  • Soziale Gerechtigkeit = 51 Prozent
  • Klimaschutz = 39 Prozent
  • Corona = 23 Prozent
  • Flüchtlinge / Asyl = 21 Prozent

Mehr noch: 48 Prozent der Befragten wünschen sich laut der ZDF-Umfrage zur Bundestagswahl SPD-Mann Scholz als neuen Kanzler und als Nachfolger von Noch-Regierungschefin Angela Merkel (CDU). Laschet kommt bei dieser Frage auf 21 Prozent, Grünen-Spitzenkandidatin Baerbock auf 16 Prozent. Und weiter: 70 Prozent der Befragten halten Scholz als Bundeskanzler für geeignet, nur 25 Prozent tun dies bei Laschet und nur 23 Prozent bei Baerbock.

Im Video: CSU-Chef Markus Söder schwört Partei auf Bundestagswahl 2021 ein

Man könnte meinen, es sieht mittlerweile nach einer eindeutigen Sache aus. Wäre da nicht ein großes Aber, das wohl insbesondere Söder, Laschet und die Union hoffen lässt. Denn: Wie es im ZDF-Politbarometer weiter heißt, wüssten rund 41 Prozent der Wahlberechtigten noch nicht endgültig, ob, und wenn ja, wen sie wählen wollen. (pm)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare