FDP knackt in Bayern Fünf-Prozent-Hürde

Bundestagswahlergebnis ist jetzt endgültig

München - Zwei Wochen nach der Bundestagswahl sind alle rechnerischen Fehler ausgebessert. Das Endergebnis zeigt, dass die FDP die Fünf-Prozent-Hürde in Bayern geknackt hätte.

Knapp zwei Wochen nach der Bundestagswahl hat der Landeswahlausschuss das Ergebnis für Bayern jetzt endgültig festgestellt. Danach bleibt es bei den bekannten Zahlen.

Die CSU holte im Freistaat 49,3 Prozent, die SPD 20,0 Prozent. Die Grünen rutschten auf 8,4 Prozent. Die Freien Wähler lagen auch in ihrem Stammland Bayern mit 2,7 Prozent klar unter der Fünf-Prozent-Schwelle. Der FDP gelang es mit 5,1 Prozent zwar in Bayern, die Fünf-Prozent-Hürde zu überspringen - nicht aber im Bund.

Jubel und Entsetzen: Die Bundestagswahl 2013

Jubel und Entsetzen: Die Bundestagswahl 2013

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

EU-Ratspräsident Tusk trifft Premierministerin May
Brüssel (dpa) - Auf der Suche nach einem Durchbruch bei den Brexit-Verhandlungen trifft sich EU-Ratspräsident Donald Tusk erneut mit der britischen Premierministerin …
EU-Ratspräsident Tusk trifft Premierministerin May
Simbabwes neuer Präsident Mnangagwa wird vereidigt
Mnangagwa soll das Land bis zu den für nächstes Jahr geplanten Wahlen führen. Der 75-Jährige gehört seit Jahrzehnten zur politischen Elite des Landes im südlichen …
Simbabwes neuer Präsident Mnangagwa wird vereidigt
Skurrile Wende: Seehofer präsentiert Stoiber und Waigel - statt klarer Worte
Für die CSU sollte es ein wichtiger Tag werden - Horst Seehofer wollte seine Zukunft klären. Stattdessen trat die Vergangenheit in Person von Theo Waigel und Edmund …
Skurrile Wende: Seehofer präsentiert Stoiber und Waigel - statt klarer Worte
Deutsche und Türken gedenken der Anschlagsopfer von Mölln
Vor 25 Jahren starben in Mölln erstmals nach 1945 wieder Menschen bei fremdenfeindlichen Anschlägen. Hoffentlich haben alle daraus gelernt, sagt der türkische …
Deutsche und Türken gedenken der Anschlagsopfer von Mölln

Kommentare