+
Bundeswehr-Soldaten vor einer Transall-Maschine.

Bericht

Bundeswehr-Ausbilder für Irak sitzen in Bulgarien fest

Sofia - Die ersten sechs Waffenausbilder der Bundeswehr für die Kurdengebiete im Nordirak sitzen einem Medienbericht zufolge in Bulgarien fest.

Die deutschen Waffenlieferungen für den Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) im Irak laufen an diesem Mittwoch an. Von Leipzig aus fliegt eine erste Maschine mit Panzerfäusten, Gewehren und Munition über die Hauptstadt Bagdad in das nordirakische Kurdengebiet. Dort sollen die Waffen an die Kurden-Armee Peschmerga übergeben werden.

Sechs deutsche Waffenausbilder und ein Sanitäter sitzen allerdings seit Freitagnachmittag in Bulgarien fest, weil sie keine Einreisegenehmigung für den Irak bekommen. Wann sie in den Irak weiterfliegen können, war nach Angaben des Einsatzführungskommandos vom Dienstagnachmittag noch unklar. Auch der Grund für die Verweigerung der Einreisegenehmigung war unklar. Im Einsatzführungskommando wurde gemutmaßt, dass es an einem kurzfristigen Wechsel des Flugzeugs liegen könnte.

Die Ausbilder sollen den Peschmerga die Bedienung der Waffen zeigen. Insgesamt werden 10 000 kurdische Kämpfer mit Waffen für 70 Millionen Euro aus Bundeswehrbeständen ausgerüstet. Die erste Lieferung wiegt 27 Tonnen.

Kurdische Peschmerga im Irak: Sie kämpfen gegen die IS-Terrormiliz

Kurdische Peschmerga: Sie kämpfen gegen die IS-Terrormiliz

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Parteien sollten von Bäumen wieder runterkommen“: Özdemir vor Jamaika-Verhandlungen
Am Mittwoch beginnen die Sondierungsgespräche zwischen Union, FDP und Grünen. Wird es ihnen gelingen ihre unterschiedlichen Ziele unter einen Hut zu bringen?
„Parteien sollten von Bäumen wieder runterkommen“: Özdemir vor Jamaika-Verhandlungen
Kunst und Musik für Kinder: Bildung der Eltern entscheidend
Welche Kinder kommen stärker mit Kunst und Kultur in Berührung? Es kommt vor allem auf den Bildungsstand der Eltern an. Experten sehen den Staat gefordert, hier für mehr …
Kunst und Musik für Kinder: Bildung der Eltern entscheidend
BUND-Chef fordert Klima-Vetorecht für Umweltministerium
Berlin (dpa) - Das Umweltministerium sollte nach Ansicht von BUND-Chef Hubert Weiger klimaschädliche Pläne der nächsten Bundesregierung blockieren können.
BUND-Chef fordert Klima-Vetorecht für Umweltministerium
Türkei erhält weniger deutsche Rüstungsgüter
Normalerweise sind Rüstungslieferungen an einen Nato-Partner kein Aufreger. Die Türkei ist eine Ausnahme. Als Konsequenz aus der deutsch-türkischen Krise wurden die …
Türkei erhält weniger deutsche Rüstungsgüter

Kommentare