+
Ein Prototyp der Aufklärungsdrohne "Euro Hawk" der Bundeswehr

Bundeswehr zu Drohnen-Debakel: "Nehmen Schaden"

Berlin - Das Scheitern des Drohnenprojekts „Euro Hawk“ schadet nach Ansicht des Bundeswehrverbandes dem Ansehen der Truppe. Thomas de Maizière wird unterdessen ein wenig in Schutz genommen.

„Wir nehmen in der Tat Schaden“, sagte der Verbandsvorsitzende Ulrich Kirsch am Sonntag in der ZDF-Sendung Berlin direkt. „Es wird aber auf der anderen Seite deutlich, welches schwierige Erbe Minister de Maizière angetreten hat. Denn das ist ja nun alles nichts aus der unmittelbaren Vergangenheit.“ Das Projekt war zu rot-grünen Regierungszeiten gestartet worden, nach Medienberichten waren die Probleme schon vor Amtsantritt des CDU-Mannes de Maizière bekannt. Kirsch verwies aber darauf, dass auch unter diesem „viele Fehler gemacht worden sind“.

„Mit dem Krisenmanagement des Bundesministers für Verteidigung können wir nicht einverstanden sein“, fügte Kirsch hinzu. Denn aus einem mangelhaften Umgang mit Fehlern in der Bundeswehr entstünden immer wieder solche Probleme. Kirsch unterstützte Forderungen von Verteidigungspolitikern, Geld für die Entwicklung der technisch verwandten Nato-Drohne „Global Hawk“ zurückzuhalten, bis geklärt ist, ob es dort ähnliche Zulassungsprobleme gibt.

KSK: Das ist die Elite-Einheit der Bundeswehr

KSK: Das ist die Elite-Einheit der Bundeswehr

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Merkel peilt Abschluss von Jamaika-Sondierung bis Mitte November an
Kanzlerin Angela Merkel (CDU) peilt die Entscheidung über eine Aufnahme offizieller Koalitionsverhandlungen für ein Jamaika-Bündnis bis Mitte November an.
Merkel peilt Abschluss von Jamaika-Sondierung bis Mitte November an
Lambrecht und Schmidt ziehen Bewerbung für Bundestagsvize-Posten zurück
Ursprünglich waren es drei Bewerber für den Posten des Bundestagsvize. Doch die SPD-Führungsspitze hat sich für Oppermann ausgesprochen. 
Lambrecht und Schmidt ziehen Bewerbung für Bundestagsvize-Posten zurück
Ärger mit der AfD zum Start des neuen Bundestags
Normalerweise hat die konstituierende Sitzung des Bundestags zeremoniellen Charakter. Es fallen keine wichtigen Entscheidungen, es gibt keine Rededuelle und auch sonst …
Ärger mit der AfD zum Start des neuen Bundestags
Berichte über schwere sexuelle Belästigungen im EU-Parlament
Brüssel (dpa) - Europaabgeordnete haben entsetzt auf einen Bericht reagiert, nach dem es auch im EU-Parlament zu schwerwiegender sexueller Belästigung gekommen sein …
Berichte über schwere sexuelle Belästigungen im EU-Parlament

Kommentare