Der Fall Franco A.

Bundeswehr-Skandal: Amt räumt Versäumnisse ein

Berlin - Im Fall des Soldaten Franko A. hat die Präsidentin des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (BAMF), Jutta Cordt, eingeräumt, dass in ihrer Behörde wohl zwingende Sicherheitsvorkehrungen nicht befolgt wurden.

Nach bisherigen Erkenntnissen deute nichts auf strukturelle Mängel im Asylverfahren hin, sagte sie gegenüber dem Münchner Merkur. Cordt kündigte an, aus diesem Fall Konsequenzen zu ziehen. „Wir werden uns die moderne Technik besser zu Nutze machen“, sagte sie. 

Getestet werde bereits der Einsatz von Sprachidentifizierungssoftware im Asylverfahren, um die Herkunft von Flüchtlingen eindeutig nachzuweisen. Auch von der möglichen Auswertung von Handy-Daten erhofft sie sich Hilfe bei der Klärung von Identitäten. 

Außerdem kündigte Cordt an, die Zusammenarbeit mit den Sicherheitsbehörden weiter zu verbessern. Aktuell werden Fingerabdrücke und Daten über Nacht abgeglichen. „Unser Ziel ist es, dass dieser Abgleich in Echtzeit funktioniert.“

mm

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Korruption im Asyl-Amt Bremen: Jetzt räumt eine Bayerin auf
Die Staatsanwaltschaft Bremen ermittelt gegen eine Leiterin der Außenstelle des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF), die gegen Bestechung Asyl gewährt haben …
Korruption im Asyl-Amt Bremen: Jetzt räumt eine Bayerin auf
Asyl zu Unrecht gewährt: Korruptionsskandal beim BAMF
Unter welchen Umständen jemand Asyl in Deutschland bekommt, ist streng geregelt. Eine BAMF-Mitarbeiterin in Bremen nahm es mit diesen Regeln wohl nicht so genau. Gegen …
Asyl zu Unrecht gewährt: Korruptionsskandal beim BAMF
Spahn verspricht Beitragsentlastung in Milliardenhöhe
Der erste große Gesetzentwurf von Gesundheitsminister Spahn hat es in sich: Die Beitragszahler sollen spürbar weniger zahlen müssen. Doch bei den Krankenkassen herrscht …
Spahn verspricht Beitragsentlastung in Milliardenhöhe
US-Demokraten verklagen Russland und Trumps Wahlteam
Wegen der mutmaßlichen russischen Einmischungen in den US-Wahlkampf 2016 haben die  Demokraten Klage gegen die russische Regierung sowie Wahlkampfmitarbeiter von Donald …
US-Demokraten verklagen Russland und Trumps Wahlteam

Kommentare