+
Wolfgang Schäuble

Nach dem Asylstreit

Bundesweite CSU? Schäuble warnt die Schwesterpartei

Der Bruch zwischen CDU und CSU scheint vorerst abgewendet. Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble warnt die CSU dennoch vor bundesweiten Ambitionen.

Berlin - Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) hat die CSU vor einer bundesweiten Ausdehnung gewarnt. „Das Besondere an der CSU ist neben ihrer politischen Schlagkraft ja auch ihre besondere bayerische Identität“, sagte der CDU-Politiker der Augsburger Allgemeinen

Die CSU laufe in einem solchen Fall Gefahr, diese bayerische Identität „ein Stück weit verlieren“, fügte Schäuble hinzu. Im Streit um die Flüchtlingspolitik war ein Bruch des Bündnisses zwischen CDU und CSU nicht mehr ausgeschlossen worden. Zwar ist der akute Streit seit Ende Juni beigelegt. Er könnte jedoch schnell wieder hochkochen.

Schäuble mahnt: Osteuropäischen Staaten respektvoll begegnen

Zum Widerstand osteuropäischer Staaten gegen die Asylpolitik der Bundesregierung sagte Schäuble: „Wir müssen auch denen, die nicht unserer Meinung sind, respektvoll begegnen.“ 

Der Bundestagspräsident erinnerte an die Zeit der Wiedervereinigung. „Gerade wir Deutschen sollten nicht vergessen, dass wir unsere Einheit auch den Polen und den Ungarn verdanken. In Polen hat die Solidarnosc-Bewegung das Eis gebrochen, Ungarn hat die Grenze nach Österreich für die Bürger der DDR geöffnet.“

Lesen Sie auch: Zehntausende demonstrieren in München gegen „verantwortungslose“ CSU-Politik

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kampf um Merkel-Nachfolge: Merz stellt Asylgrundrecht in Frage
Der Kampf um die Nachfolge von Angela Merkel als CDU-Vorsitzende ist in vollem Gang. Die Top-Kandidaten sprechen in Seebach über ihre Programme. Der News-Ticker.
Kampf um Merkel-Nachfolge: Merz stellt Asylgrundrecht in Frage
Merz will Debatte über deutsches Asylrecht
Im Rennen um den CDU-Vorsitz stellen sich die drei aussichtsreichsten Kandidaten erstmals Parteifreunden in einem ostdeutschen Bundesland. Wieder ist der …
Merz will Debatte über deutsches Asylrecht
Trump giftet gegen Komikerin - die kontert mit bitterbösem Spott
Donald Trump hat mit merkwürdigen Äußerungen zur Ermordung von Jamal Khashoggi verwirrt. Nun muss er einen Seitenhieb von einer Komikerin einstecken. Die News aus den …
Trump giftet gegen Komikerin - die kontert mit bitterbösem Spott
Brexit-Paket: EU und London immer noch nicht ganz am Ziel
Die Grundsatzeinigung steht - und trotzdem machen es die EU und Großbritannien noch einmal spannend vor dem Brexit-Sondergipfel am Sonntag.
Brexit-Paket: EU und London immer noch nicht ganz am Ziel

Kommentare