+
Peter Beyer ist Koordinator der Bundesregierung für die transatlantische Zusammenarbeit.

Unionspolitiker für Eingreifen Trumps in Syrien

CDU-Mann befürwortet US-Militärschlag - Das ist seine Begründung

US-Präsident Donald Trump hat mit einem Raketenangriff in Syrien gedroht. In der Union hat gibt es einen prominenten Unterstützer für diesen Plan. 

Berlin - Der neue Koordinator der Bundesregierung für die transatlantische Zusammenarbeit, der Bundestagsabgeordnete Peter Beyer (CDU), hat sich für eine US-amerikanische Vergeltungsaktion in Syrien ausgesprochen. „Ich halte es für richtig, dass man mit einem Militärschlag auf den Chemiewaffeneinsatz reagiert“, sagte er den Partnerzeitungen der Neuen Berliner Redaktionsgesellschaft („Südwest Presse“/„Märkische Oderzeitung“, Donnerstag).

„Die Region ist ein Pulverfass“

Nach dem mutmaßlichen Giftgasangriff auf die syrische Stadt Duma hatte US-Präsident Donald Trump am Mittwoch auf Twitter mit einem Raketenangriff in Syrien gedroht.

Allerdings sei es wichtig, dass sich das Weiße Haus mit den Bündnispartnern über die geplanten Maßnahmen abstimme, sagte Beyer. Es sei zudem sinnvoll, einen solchen Einsatz mit Augenmaß durchzuführen. „Die Region ist ein Pulverfass.“ Der 47-jährige Bundestagsabgeordnete aus Nordrhein-Westfalen war am Mittwoch vom Bundeskabinett zum neuen Koordinator für die transatlantische Zusammenarbeit ernannt worden.

Lesen Sie auchVergeltungsschlag gegen syrisches Regime? Macron wird jetzt konkret

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Maaßen wird abgelöst - und zum Staatssekretär befördert
Die Koalitionskrise hat ein vorläufiges Ende: Hans-Georg Maaßen muss als Chef des Verfassungsschutzes seinen Platz räumen. Er rückt aber zum Verdruss der SPD, die auf …
Maaßen wird abgelöst - und zum Staatssekretär befördert
EU-Ratschef für Brexit-Sondergipfel im November
Für die Verhandlungen über den britischen EU-Austritt wird die Zeit knapp - das zeichnet sich schon eine ganze Weile ab. Gibt die EU ihren ursprünglichen Fahrplan auf?
EU-Ratschef für Brexit-Sondergipfel im November
Bericht: Maaßen wird Staatssekretär - diese Bereiche will Seehofer ihm übertragen
Eine Krisensitzung mit Angela Merkel und Andrea Nahles brachte am Dienstag die Entscheidung in der Causa Maaßen. Der Verfassungsschutzpräsident wird versetzt. …
Bericht: Maaßen wird Staatssekretär - diese Bereiche will Seehofer ihm übertragen
Erdogan soll Moschee in Deutschland eröffnen - mit Armin Laschet: NRW-Regierung weiß von nichts
Der Staatsbesuch des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan vom 27. bis zum 29. September rückt immer näher. Der News-Ticker zur Türkei.
Erdogan soll Moschee in Deutschland eröffnen - mit Armin Laschet: NRW-Regierung weiß von nichts

Kommentare