+
Unter der Leitung von Wolfgang Schäuble will die CDU-Basis auch über neue Impulse für die Wirtschafts- und Währungsunion diskutieren.

Deutschlandkongress

CDU-Basis diskutiert über die Rolle Europas in der Welt

Frankfurt/Main - Die Rolle Europas in einer globalisierten Welt, der Brexit und die Sicherheitspolitik stehen im Mittelpunkt des Deutschlandkongresses von CDU und CSU in Frankfurt.

Unter der Leitung von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) will die CDU-Basis auch über neue Impulse für die Wirtschafts- und Währungsunion diskutieren. Zudem soll es um die Bedeutung des Freihandels angesichts der umstrittenen Freihandelsabkommen Ceta der EU mit Kanada und TTIP mit den USA gehen.

Es handelt sich um die vierte Veranstaltung zu aktuellen Themen mit Experten und Politikern im Rahmen von insgesamt sechs Deutschlandkongressen. Die nächsten Treffen sind im November in Bonn und Berlin geplant.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Spahn: Beiträge für Pflegeversicherung könnten steigen
Berlin/Münster (dpa) - Bundesgesundheitsminister Jens Spahn schließt eine stärkere Anhebung der Pflegeversicherungsbeiträge als geplant nicht aus.
Spahn: Beiträge für Pflegeversicherung könnten steigen
Patienten sollen per Anruf zum passenden Arzt
Millionen Patienten bevölkern jedes Jahr die Notfallambulanzen der Kliniken - viele wären beim Hausarzt besser aufgehoben. Künftig sollen die Versicherten von …
Patienten sollen per Anruf zum passenden Arzt
Weil wirft CSU Schädigung Deutschlands vor
Die Kanzlerin geht in Urlaub, doch die Nachwehen des Asylstreits bleiben. Der Schuldige gilt als ausgemacht - und wird mit eindringlichen Mahnungen in die Sommerpause …
Weil wirft CSU Schädigung Deutschlands vor
Korruptionsaffäre um Juan Carlos spitzt sich zu
Nach seiner Abdankung im Jahr 2014 war der spanische Altkönig Juan Carlos weitgehend aus den Schlagzeilen verschwunden. Nun wird der 80-Jährige von seiner Vergangenheit …
Korruptionsaffäre um Juan Carlos spitzt sich zu

Kommentare