+
Der bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) sprach als Gastredner auf dem CDU-Parteitag in Karlsruhe.

Zitate aus Seehofers Rede in Karlsruhe

Seehofer bei CDU: "Wir halten von Abschottung gar nichts"  

Karlsruhe - Vor dem Auftritt von CSU-Chef Horst Seehofer beim CDU-Parteitag war die Spannung groß. Viele Delegierte dürften die Aussagen des Chefs der Schwesterpartei mit gemischten Gefühlen gehört haben.

Das sagte CSU-Chef Horst Seehofer auf dem Parteitag der CDU in Karlsruhe:

„Grüß Gott und Danke. Für meine Verhältnisse ein sehr freundlicher Empfang.“

(Seehofer zum Auftakt seiner Rede am Dienstag beim CDU-Bundesparteitag in Karlsruhe)

„Wir halten von Abschottung gar nichts. Deshalb müssen wir uns diese Frage auch nicht vorlegen.“

„Wer bei uns leben will, muss mit uns leben und nicht neben oder gar gegen uns.“

„Die Bevölkerung interessiert allein die Tatsache, ob es uns gelingt, die Flüchtlingszahlen spürbar zu reduzieren. Und ob uns das nicht irgendwann, sondern in einem überschaubaren Zeitraum gelingt.“

„Abgerechnet wird am Ende über die Zahl der Flüchtlinge.“

„Ich sage immer: Realität schafft Zustimmung.“

„Der beste Schutz gegen Rechtsradikalismus ist die Lösung von Problemen, die die Menschen beschäftigen. Das ist der beste Schutz.“

„Wir müssen als Politiker immer auch ein Seismograf der Lebenswirklichkeit sein.“

„Es gibt kein Land auf der Welt, das Flüchtlinge unbegrenzt aufnimmt. Und auch die Bundesrepublik Deutschland würde das auf Dauer nicht schaffen. Das ist meine Botschaft.“

(Seehofer zur Flüchtlingsproblematik)

„Wir haben eine exzellente Kanzlerin. Unsere Kanzlerin vertritt uns erstklassig in der ganzen Welt. Sie ist in Deutschland hoch geschätzt und ich sage ausdrücklich: auch im Freistaat Bayern.“

(Seehofer zum Abschluss seiner Rede)

- Aktuelle News zum Bundesparteitag der CDU lesen Sie in unserem Live-Ticker

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Steinbrück stänkert gegen Schulz-Wahlkampf
SPD-Kanzlerkandidat Schulz hält seinen Fokus auf Gerechtigkeit für richtig und wichtig. Störfeuer kommt nun ausgerechnet vom 2013 krachend gescheiterten …
Steinbrück stänkert gegen Schulz-Wahlkampf
20-Jähriger stirbt bei Protesten in Venezuela
Seit mehreren Wochen befindet sich Venezuela wegen Protesten gegen die Regierung im Ausnahmezustand. Wöchentlich steigt die Zahl der Toten - nun musste ist ein weiterer …
20-Jähriger stirbt bei Protesten in Venezuela
Macron: Fester Händedruck mit Trump sollte Zeichen setzen
War das lange und kräftige Händeschütteln zwischen Emmanuel Macron und US-Präsident Donald Trump ein Machtspiel unter Politikern? Frankreichs neuer Präsident nahm nun …
Macron: Fester Händedruck mit Trump sollte Zeichen setzen
Angela Merkel im Bierzelt: Eitel Sonnenschein in Trudering
Angela Merkel und die CSU versichern sich im Truderinger Bierzelt ihre gegenseitige Zuneigung. Heikle Themen werden ausgespart. Stattdessen wird im Wahlkampf Einigkeit …
Angela Merkel im Bierzelt: Eitel Sonnenschein in Trudering

Kommentare