Arzt versorgt Fahrgast: Verspätungen auf S-Bahn-Stammstrecke 

Arzt versorgt Fahrgast: Verspätungen auf S-Bahn-Stammstrecke 
+
Ein Blumengesteck lag am Freitag auf dem Platz des verstorbenen Bundestagsabgeordneten Philipp Mißfelder im leeren Plenarsaal des Bundestags. 

In Dülmen

CDU-Politiker Mißfelder beerdigt

Dülmen - Der im Alter von nur 35 Jahren gestorbene CDU-Politiker Philipp Mißfelder ist am Samstag im westfälische Dülmen beerdigt worden.

Mehrere hundert Menschen nahmen bei der privaten Feier Abschied, wie eine Parteisprecherin mitteilte. Neben Familienmitgliedern und Freunden seien auch viele politische Wegbegleiter gekommen. Mißfelder hatte im benachbarten Wahlkreis Recklinghausen für den Bundestag kandidiert. Er war in der Nacht zu Montag an einer Lungenembolie gestorben. Sein plötzlicher Tod löste über alle Parteigrenzen hinweg Bestürzung aus.

Im Bundestag hatte dessen Präsident Norbert Lammert am Freitag den jungen Abgeordneten als außergewöhnliches Talent. Mißfelder hinterlässt seine Frau und zwei Töchter.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

NSA-Ausschuss: Opposition prüft rechtliche Schritte
Im NSA-Untersuchungsausschuss ist es zu einem offenen Eklat gekommen. Weil CDU und SPD den Abschlussbericht im Alleingang veröffentlicht haben, droht nun ein …
NSA-Ausschuss: Opposition prüft rechtliche Schritte
Abgelehnte Lehrerin mit Kopftuch bekommt Entschädigung
Eine muslimische Lehrerin, die ein Kopftuch trägt und bei der Bewerbung in Berlin abgelehnt wurde, bekommt Geld vom Land.
Abgelehnte Lehrerin mit Kopftuch bekommt Entschädigung
Britische Minderheitsregierung mit nordirischer DUP steht
Erst verspielt sie ihre Mehrheit, dann holt sie sich Hilfe von der rechten, nordirischen DUP. Die britische Premierministerin May hat sich mit den Unionisten auf eine …
Britische Minderheitsregierung mit nordirischer DUP steht
NRW: Laschet und Lindner unterzeichnen Koalitionsvertrag
Die Parteivorsitzenden von CDU und FDP in Nordrhein-Westfalen, Armin Laschet und Christian Lindner, haben am Montag in Düsseldorf den Koalitionsvertrag unterschrieben.
NRW: Laschet und Lindner unterzeichnen Koalitionsvertrag

Kommentare