+
CDU und FDP erheben schwere Vorwürfe gegen die Landesregierung von Nordrhein-Westfalen.

Die Landesregierung soll nichts zur Aufklärung geleistet haben

CDU und FDP beantragen Untersuchungsausschuss zur Kölner Silvesternacht

Düsseldorf - Der geplante Untersuchungsausschuss des nordrhein-westfälischen Landtags zu den Übergriffen in der Kölner Silvesternacht rückt näher. Die Fraktionen von CDU und FDP haben am Dienstag einen Antrag mit einem umfangreichen Fragenkatalog beschlossen.

Der Entwurf beinhaltet Fragen zu den massenhaften Sexual-, Raub- und Diebstahlsdelikten am Hauptbahnhof in Köln beschlossen.

Über die Einsetzung des Ausschusses wird der Landtag voraussichtlich in der kommenden Woche abstimmen. CDU und FDP können ihn alleine durchsetzen. Es ist aber parlamentarischer Brauch, dass Regierungs- und Oppositionsfraktionen gemeinsam die Einsetzung beschließen.

Die Oppositionsfraktionen werfen der Landesregierung vor, bisher keinen Beitrag zur Aufklärung der Vorgänge in der Silvesternacht geleistet zu haben. Sie beantragen, dass die Vorfälle im Gesamtkontext der Polizeiarbeit und Kriminalitätsentwicklung in NRW untersucht werden.

dpa

Lesen Sie auch:

Mehr als 800 Anzeigen nach den Übergriffen in Kölner Silvesternacht

Nach Übergriffen in Köln: Erster Verdächtiger in U-Haft

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hexenkessel Türkei: Droht Erdogan schon heute der K.o. in Istanbul?
Der Streit um den türkischen Raketen-Deal mit Russland scheint zu eskalieren, deutsche Politiker üben Kritik. Claudia Roth fordert währenddessen mehr Einsatz für …
Hexenkessel Türkei: Droht Erdogan schon heute der K.o. in Istanbul?
Rezo bei Böhmermann: Youtuber sorgt für Mega-Quote
YouTuber Rezo war bei Jan Böhmermann zu Gast und erzählte erstmals im TV von seinem berühmten Anti-CDU-Video. Was war seine Motivation?
Rezo bei Böhmermann: Youtuber sorgt für Mega-Quote
GroKo bald beendet? Journalist erzählt bei Maischberger von Insider-Infos
Die Groko strauchelt und beim Maischberger-Talk kam womöglich noch Schlimmeres ans Licht. Journalist Steingart berichtete von geheimen Neuwahl-Plänen.
GroKo bald beendet? Journalist erzählt bei Maischberger von Insider-Infos
Koalitionsausschuss bestimmt Kurs - Thema: Haushalt
Neue Kursbestimmung im Koalitionsausschuss mit neuer Besetzung. Kann das die Dauerstreitthemen Grundsteuer und Grundrente voranbringen? Union und SPD wollen jedenfalls …
Koalitionsausschuss bestimmt Kurs - Thema: Haushalt

Kommentare