+
Für Flüchtlinge, die Frauen nicht respektieren, findet Grünen-Chef Cem Özdemir klare Worte. 

Grünen-Chef Özdemir redet Klartext

"Wer ein Problem mit Frauen hat, der kann gleich wieder gehen!" 

Berlin - Grünen-Chef Cem Özdemir will sexuelle Toleranz zum festen Bestandteil von Integrationskursen für Zuwanderer machen.

"Das Verhältnis zu Sexualität und das Verhältnis zu Geschlechterfragen muss auf die Tagesordnung", sagte Özdemir der "Hamburger Morgenpost" (Mittwochsausgabe). Der Grünen-Vorsitzende zitierte einen Spruch aus einer Karnevalsveranstaltung: "Wer ein Problem mit Frauen hat, der kann gleich wieder gehen - und alle anderen sind herzlich willkommen." 

"Probleme mit patriarchalischen Rollenmustern"

Özdemir bezog sich auch auf die Ereignisse in der Silvesternacht in Köln und anderen Städten, als Frauen aus Männergruppen heraus angegriffen wurden; unter den Tätern waren auch Zuwanderer. Er wolle nicht sagen, dass derartige Taten "nichts mit patriarchaler Kultur oder einer sexistischen Auslegung des Islam zu tun haben", sagte er. Offensichtlich gebe es Probleme mit patriarchalischen Rollenmustern. "Dass manche islamische Funktionäre dagegen nicht vorgehen, sondern das Problem durch Tabus und Sprechverbote noch verschärfen, kommt dann noch dazu", kritisierte der Parteichef.

afp

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

So verabschiedete sich Barack Obama von Angela Merkel 
Washington - Der letzte Anruf gebührte der Kanzlerin: US-Präsident Barack Obama hat sich an seinem letzten vollen Amtstag von Angela Merkel und ihrem Mann Joachim Sauer …
So verabschiedete sich Barack Obama von Angela Merkel 
Kommentar: Späte Trauer nach Anschlag in Berlin
Sie empfinde die „mangelnde Beachtung“ der Terroropfer und ihrer Angehöriger von Seiten des Staates als „traurig und unwürdig“, klagte zuletzt die Partnerin eines beim …
Kommentar: Späte Trauer nach Anschlag in Berlin
Trump will "philosophische" Antrittsrede halten
Washington - Der künftige US-Präsident Donald Trump will am Freitag nach Angaben eines Sprechers eine "sehr persönliche" Antrittsrede mit seiner "Vision für das Land" …
Trump will "philosophische" Antrittsrede halten
Spannung vor dem Eid: Trump übernimmt die Macht
Die USA stehen vor einer Zeitenwende: Der liberale Demokrat Barack Obama übergibt den Stab an den ungestümen Republikaner Donald Trump. Am Freitag ist es so weit - ein …
Spannung vor dem Eid: Trump übernimmt die Macht

Kommentare