Chronologie der Bundesregierung
1 von 15
Die schwarz-gelbe Regierung hat seit ihrem Amtsantritt viel gestritten.
Chronologie der Bundesregierung
2 von 15
28. Oktober 2009: Angela Merkel (CDU) wird mit der Mehrheit von CDU, CSU und FDP als Bundeskanzlerin wiedergewählt. Das neue Kabinett nimmt seine Arbeit auf.
Chronologie der Bundesregierung
3 von 15
9. November: Die Regierung beschließt Steuerentlastungen für Eltern, Unternehmen, Erben und die Hotelbranche um jährlich bis zu 8,5 Milliarden Euro. Der ermäßigte Mehrwertsteuersatz für Hotels wird heftig kritisiert.
Chronologie der Bundesregierung
4 von 15
13. November: “Steuersenkungsversprechen ohne solide Gegenfinanzierung, wie sie sich im Koalitionsvertrag finden, sind unseriös“, mahnen die “Wirtschaftsweisen“. Im Dezember bemängelt der Bundesrechnungshof die Steuer- und Haushaltspolitik der Regierung.
Chronologie der Bundesregierung
5 von 15
17./18. November: Kabinettsklausur in Meseberg (Brandenburg) - an den Steuersenkungsplänen soll festgehalten werden.
Chronologie der Bundesregierung
6 von 15
16. Dezember: Das Kabinett verabschiedet den Haushaltsentwurf für 2010, der Ausgaben von 325,4 Milliarden Euro vorsieht. Die Neuverschuldung steigt auf 85,8 Milliarden Euro. Das ist die mit Abstand größte in der Geschichte der Bundesrepublik.
Chronologie der Bundesregierung
7 von 15
17. Januar 2010: Nach wochenlangen Auseinandersetzungen über Steuersenkungen einigen sich Merkel, CSU-Chef Horst Seehofer und FDP-Chef Guido Westerwelle darauf, die Steuerreform wie vereinbart umzusetzen. Entscheidungen zu Start und Umfang der Entlastungen will die Regierung nach der Steuerschätzung im Mai treffen.
Chronologie der Bundesregierung
8 von 15
Chronologie der Bundesregierung

Überblick: Darüber streitet die Bundesregierung

Berlin - Die schwarz-gelbe Koalition hat seit ihrem Amtsantritt viel gestritten.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Merkel und Macron beschwören Einheit Europas
Ein Signal gegen Nationalisten und Populisten: Merkel und Macron schlagen ein neues Kapitel der deutsch-französischen Beziehungen auf. Besonders wichtig ist die …
Merkel und Macron beschwören Einheit Europas
Nach Autobombenanschlag in Nordirland: War es "Neue IRA"?
Eine Autobombe explodiert mitten im Zentrum einer nordirischen Stadt. Erinnerungen an dunkle Zeiten werden wach, in denen die IRA jahrzehntelang gewaltsam gegen …
Nach Autobombenanschlag in Nordirland: War es "Neue IRA"?
Ausschreitungen bei Mazedonien-Kundgebung in Athen
"Mazedonien ist griechisch" - dafür demonstrierten am Sonntag gut 100 000 Menschen in Athen. Linke und rechte Extremisten randalierten, Politiker wurden als …
Ausschreitungen bei Mazedonien-Kundgebung in Athen
Deutschland will im Streit um Asowsches Meer schlichten
Zwei Länder in 15 Stunden: Außenminister Heiko Maas besucht Moskau und Kiew an einem Tag - eher ungewöhnlich. Er hat einen Vermittlungsvorschlag zu einem heiklen Thema …
Deutschland will im Streit um Asowsches Meer schlichten