+
Menschen legen an der Promenade in Nizza Blumen nieder. Am 17. Juli raste hier ein Lastwagen in eine Menschenmenge.

Würzburg, Nizza, Koppenhagen

Chronologie: Terroristische Einzeltäter in Europa 

Würzburg - Einzeltäter, die bis zu einem Angriff nicht auffallen, sind eine besondere Gefahr. Die Sicherheitsbehörden haben sie nicht auf dem Schirm. Eine Chronologie.

Einzeltäter, die völlig losgelöst von Netzwerken agieren, stellen eine besondere Herausforderung für Terrorismus-Bekämpfung dar. So auch im Fall des Axt-Angreifers aus dem Zug bei Würzburg. In Deutschland ist es der bisher dritte Angriff dieser Art. Einige Beispiele aus Europa:

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Slowenische Präsidentenwahl ohne Entscheidung
Sloweniens seit fünf Jahren amtierendes Staatsoberhaupt Borut Pahor hat die Präsidentenwahl am Sonntag klar gewonnen.
Slowenische Präsidentenwahl ohne Entscheidung
Katalonien: Puidgemont droht bei Unabhängigkeitserklärung Gefängnis
Nachdem der spanische Ministerpräsident Rajoy angekündigt hatte, die Regionalregierung abzusetzen und Neuwahlen auszurufen, steht der katalanische Regierungschef …
Katalonien: Puidgemont droht bei Unabhängigkeitserklärung Gefängnis
Kampf gegen IS: Bundeswehr setzt Ausbildung der Peschmerga im Nordirak fort
Die Bundeswehr hat die Ausbildung kurdischer Peschmerga-Kämpfer im Nordirak am Sonntag nach gut einwöchiger Unterbrechung wieder aufgenommen.
Kampf gegen IS: Bundeswehr setzt Ausbildung der Peschmerga im Nordirak fort
"Gegen Hass und Rassismus im Bundestag": Demo in Berlin
Das Ziel der Veranstalter schien äußerst ehrgeizig, dann aber übertrifft die Beteiligung an ihrer Demonstration sogar ihre Erwartungen. Der Einzug der AfD in den …
"Gegen Hass und Rassismus im Bundestag": Demo in Berlin

Kommentare