Herrenloses Gepäckstück sorgt für Aufregung: Teile des Hauptbahnhofs abgesperrt

Herrenloses Gepäckstück sorgt für Aufregung: Teile des Hauptbahnhofs abgesperrt
+
CIA-Vizechef Michael Morell

Terrorismus-Gefahr

CIA-Vize: Syrien größte Gefahr für US-Sicherheit

Washington - Der Bürgerkrieg in Syrien stellt laut dem CIA-Vizechef Michael Morell die derzeit größte Bedrohung für die Sicherheit der Vereinigten Staaten dar.

Inzwischen würden jeden Monat mehr radikal-islamische Kämpfer aus dem Ausland nach Syrien strömen als dies im Irak zum Höhepunkt des dortigen Konflikts der Fall gewesen sei, sagte der stellvertretende Leiter des US-Auslandsgeheimdiensts in einem am Mittwoch im "Wall Street Journal" veröffentlichten Interview. Er warnte zudem vor der Verfügbarkeit von Waffen.

Terrorlager in Pakistan

Terrorlager in Pakistan

Sollte die syrische Regierung fallen, würden deren Waffen frei zugänglich sein wie nach dem Sturz von Libyens Machthaber Muammar Gaddafi im Herbst 2011, warnte Morell. Die Waffen aus Libyen hatten wesentlich zur Eskalation des Konflikts in Mali beigetragen. Morell nannte den Konflikt in Syrien die "wohl wichtigsten Frage in der Welt heute", da der Krieg seiner Ansicht nach auf den Sturz von Präsident Baschar al-Assad zusteuert. Zudem drohe die Gewalt über die Grenzen in den Libanon, Jordanien und in den Irak zu schwappen.

AFP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Maas erwartet keinen neuen Wahlkampfstreit mit der Türkei
Wird die türkische Regierung das Wahlkampfverbot für türkische Politiker in Deutschland akzeptieren? Außenminister Maas zeigt sich nach dem ersten Treffen mit seinem …
Maas erwartet keinen neuen Wahlkampfstreit mit der Türkei
Diktator Lukaschenko lobt Merkels Flüchtlingspolitik - aus interessantem Grund 
Der weißrussische Präsident Alexander Lukaschenko hat Bundeskanzlerin Angela Merkel für ihre Flüchtlingspolitik gelobt. Humanitäre Gründe sind für seine Meinung jedoch …
Diktator Lukaschenko lobt Merkels Flüchtlingspolitik - aus interessantem Grund 
„Schwerwiegende Vorwürfe“: Riesen-Wirbel um Trumps Leibarzt 
US-Präsident Donald Trump bekommt bei der Besetzung des vakanten Postens des Veteranenministers Gegenwind aus dem Kongress - wegen seines Leibarztes. Der steht unter …
„Schwerwiegende Vorwürfe“: Riesen-Wirbel um Trumps Leibarzt 
Zentralratspräsident: Nicht mit Kippa auf die Straße gehen
Über Antisemitismus wird gerade wieder viel gesprochen. Am Mittwoch wollen Menschen in mehreren Städten ihre Solidarität zeigen. Aus Sicht von Zentralratspräsident …
Zentralratspräsident: Nicht mit Kippa auf die Straße gehen

Kommentare