+
Claudia Roth im Bundestag.

Mit Mehrheit als Kandidatin nominiert

Claudia Roth tritt 2017 wieder für Augsburger Grünen an

Augsburg - Rund ein Jahr vor der Bundestagswahl haben die Augsburger Grünen die Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth wieder zu ihrer Wahlkreiskandidatin bestimmt.

Wie die Partei auf Facebook mitteilte, erhielt die ehemalige Bundeschefin der Partei bei der Nominierungsversammlung am Mittwochabend 41 Stimmen. 22 Mitglieder votierten für Roths Gegenkandidaten Xaver Deniffel. Die 61-jährige Roth gehört zu den bekanntesten Gesichtern der Grünen und sitzt seit 1998 im Bundestag.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Populismus-Studie zur Bundestagswahl
Gütersloh (dpa) - Neun Wochen vor der Bundestagswahl stellt die Bertelsmann-Stiftung heute eine Studie zu populistischen Einstellungen von Wählern und Nichtwählern in …
Populismus-Studie zur Bundestagswahl
Polens Regierung hält an umstrittener Justizreform fest
Trotz des Veto des Präsidenten Andrzej Duda hält Polens Regierung an der umstrittenen Reform des Justizsystems fest. 
Polens Regierung hält an umstrittener Justizreform fest
Zuckerberg tourt durch die USA - weil er Präsident werden will?
Facebook-Gründer Mark Zuckerberg reiste in den vergangenen Tagen durch die USA und traf sich mit Vertretern verschiedener Bevölkerungsgruppen. Beobachter ziehen daraus …
Zuckerberg tourt durch die USA - weil er Präsident werden will?
Bundesanwaltschaft übernimmt Ermittlungen im Fall Linda
Mehr als ein Jahr nach ihrem Verschwinden taucht ein Mädchen aus Sachsen in irakischer Haft auf. Sie bereue, sich der IS-Terrormiliz angeschlossen zu haben, sagt sie. …
Bundesanwaltschaft übernimmt Ermittlungen im Fall Linda

Kommentare