+
Roth: „Der Bundestag ist kein Jagdrevier, sondern Zentrum einer soliden Demokratie.“

„Bundestag ist kein Jagdrevier“

Claudia Roth will wieder Bundestagsvize werden

Seit 2013 hat sie das Amt der Vizepräsidentin inne. Nun will die Grünen-Politikerin Claudia Roth erneut kandidieren - vor allem wegen der AfD.

Berlin - Die ehemalige Grünen-Vorsitzende Claudia Roth will wieder Vizepräsidentin des Bundestags werden. Das berichtet die Tageszeitung „taz“ (Samstag) und zitiert aus einem Schreiben Roths an die Mitglieder der Grünen-Bundestagsfraktion. 

Die 62-Jährige begründet ihre erneute Kandidatur auch mit dem Erstarken der rechtspopulistischen AfD. Zum ersten Mal nach dem Zweiten Weltkrieg ziehe eine Partei in den Bundestag ein, die ihre völkische Ideologie und antidemokratische Haltung nicht einmal mehr verschleiere. „Der Bundestag aber ist kein Jagdrevier, sondern Zentrum einer soliden Demokratie, die es zu verteidigen lohnt gegen rechten Hass und geschichtsvergessene Hetze“, schreibt Roth demnach.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mick Mulvaney: Donald Trumps Stabschef gerät bei Fox News unter die Räder
Mick Mulvaney versucht im Interview bei Fox News, die Kohlen aus dem Feuer zu holen. Doch Donald Trumps Stabschef verbrennt sich.
Mick Mulvaney: Donald Trumps Stabschef gerät bei Fox News unter die Räder
Kanada: Trudeau gewinnt die Wahl und verliert die absolute Mehrheit
Eine Mehrheit für die Liberalen, aber keine absolute. Nach den Parlamentswahlen in Kanada muss Justin Trudeau nach Unterstützung suchen.
Kanada: Trudeau gewinnt die Wahl und verliert die absolute Mehrheit
Bauernproteste gegen Agrarpläne der Bundesregierung
Bonn (dpa) - Tausende Bauern wollen am Dienstag in zahlreichen deutschen Städten gegen die Agrarpläne der Regierung protestieren. Die größte Demonstration ist am …
Bauernproteste gegen Agrarpläne der Bundesregierung
Elf Tote bei Protesten und Plünderungen in Chile
Eine Oase im unruhigen Lateinamerika - so beschrieb Chiles Präsident Piñera noch vor kurzem sein Land. Nach Protesten und Plünderungen spricht er jetzt von einem …
Elf Tote bei Protesten und Plünderungen in Chile

Kommentare