+
US-Außenministerin Condoleezza Rice

Condoleezza Rice geht zu CBS News

Washington - Die frühere US-Außenministerin Condoleezza Rice erklärt jetzt für den Nachrichtensender CBS News als Politikexpertin die Weltlage.

Die 58-Jährige soll bereits bei der Berichterstattung über den Start der zweiten Amtszeit von Präsident Barack Obama am (heutigen) Montag mitwirken. Sie werde ihren Einblick und ihre große Erfahrung einbringen und innen- und außenpolitischen Themen nachgehen, hieß es bei ihrer Vorstellung am Sonntag in der Diskussionsrunde „Face the Nation“.

Die republikanische Politikerin war Sicherheitsberaterin und von 2005 bis 2009 Außenministerin in der Regierung von Präsident George W. Bush.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Britisches Parlament erzwingt sich Veto-Recht über Brexit-Abkommen
Die britische Premierministerin Theresa May hat beim Abschied aus der EU eine Niederlage hinnehmen müssen. Das Parlament hat ein Veto-Recht über das Brexit-Abkommen …
Britisches Parlament erzwingt sich Veto-Recht über Brexit-Abkommen
Trump: Attacke gegen Parteifreunde nach Wahlschlappe der Republikaner
Donald Trump hat auf die Wahlschlappe der Republikaner in Alabama reagiert. Der US-Präsident schießt scharf gegen einen Teil seiner Parteifreunde.
Trump: Attacke gegen Parteifreunde nach Wahlschlappe der Republikaner
Netanjahu kontert Erklärung islamischer Staaten zu Jerusalem
Die islamischen Staaten haben gemeinsam dazu aufgerufen, Jerusalem weiterhin zwischen Israel und Palästina aufzuteilen. Die Reaktion von Benjamin Netanjahu lässt nicht …
Netanjahu kontert Erklärung islamischer Staaten zu Jerusalem
Spitzen von SPD und Union beraten jetzt gemeinsam über GroKo
SPD und Union ringen um eine neue Bundesregierung. GroKo ja oder nein? Ist „KoKo“ vom Tisch? Heute Abend will die SPD eine Entscheidung treffen. Alle News im Ticker.
Spitzen von SPD und Union beraten jetzt gemeinsam über GroKo

Kommentare