Britischer Premierminister

Coronavirus: Boris Johnson positiv getestet - Video-Ansage auf Twitter

  • schließen

Der britische Premierminister Boris Johnson ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. 

  • Der britische Premierminister Boris Johnson ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. 
  • Das teilte er in einem Video auf Twitter mit.
  • In dem Video hat er auch eine dringende Bitte an die Bevölkerung.

London - Der britische Premierminister Boris Johnson ist positiv auf das Coronavirus* getestet worden. Das teilte er in einem Video auf Twitter mit. Johnson habe nach eigenen Angaben nur milde Symptome*. Er habe leicht erhöhte Temperatur und einen ständigen Husten. 

Boris Johnson positiv auf Corona getestet - Er dankt Bürgern und hat eine Bitte

Er habe sich selbst in Quarantäne* begeben und arbeite nun von zu Hause aus. In dem Video dankt er auch dem Nationalen Gesundheitssystem und allen Freiwilligen die helfen die Corona-Krise in Großbritannien* zu bekämpfen.

Johnson nutzt das Video, um die Bevölkerung erneut darauf aufmerksam zu machen, zu Hause zu bleiben. In Großbritannien war die Zahl der Coronavirus-Infektionen in den vergangenen Tagen stark gestiegen. Am Donnerstag lag die Zahl der offiziell registrierten Fälle bei rund 11.700, knapp 580 Menschen starben.

md

*merkur.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes

Rubriklistenbild: © dpa / Andrew Parsons

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Aus Ärger über China: USA wollen Hongkong Vorteile streichen
Trump will Hongkong wegen Chinas Einmischung alle Vorteile nehmen. Das dürfte Peking ärgern, aber auch die Bürger der Millionenmetropole direkt treffen. Großbritannien …
Aus Ärger über China: USA wollen Hongkong Vorteile streichen
Trump verkündet Abbruch der US-Beziehungen zur WHO
Schon lange kritisiert US-Präsident Trump die WHO. Er hält die Organisation für eine "Marionette" Chinas und macht sie für die Ausbreitung des Coronavirus …
Trump verkündet Abbruch der US-Beziehungen zur WHO
Tod von George Floyd: Polizist wegen Mordes angeklagt
Minneapolis kommt nach dem Tod von George Floyd nicht zur Ruhe. Einer der beteiligten Polizisten wurde festgenommen, der Bürgermeister erlässt eine Ausgangssperre.
Tod von George Floyd: Polizist wegen Mordes angeklagt
Macht sie Gerhard Schröder hier etwa Angst? - Altkanzlerin-Gattin teilt SEHR private Fotos
Gerade erst hat Gerhard Schröder seinen Podcast gelauncht. Nun taucht ein Instagram-Profil auf, das offenbar seiner Ehefrau Soyeon Schröder-Kim gehört. 
Macht sie Gerhard Schröder hier etwa Angst? - Altkanzlerin-Gattin teilt SEHR private Fotos

Kommentare