1. Startseite
  2. Politik

Lockdown ohne End-Datum: Österreich verbietet Ungeimpften Weihnachten

Erstellt:

Von: Lara Listl

Kommentare

Seit heute befindet sich Österreich erneut im Lockdown. Flächendeckend gilt die 2G-Regel. Für Ungeimpfte stellt die Regierung kein Ende der Einschränkungen in Sicht.

Wien - Zum vierten Mal hat die Bundesregierung in Österreich einen erneuten Lockdown verhängt. Museen, Fitnessstudios, Kinos und Zoos bleiben erneut vorübergehend geschlossen. Ihre eigenen vier Wände dürfen die Bürger nur noch mit einem triftigen Grund verlassen. Die gute Nachricht: Vorerst gelten die strengen Corona-Maßnahmen bis zum 13. Dezember und geben somit Hoffnung auf ein Weihnachtsfest ohne Lockdown. Dies allerdings nur für Geimpfte und Genese.

Corona in Österreich: Lockdown für Ungeimpfte ohne End-Datum

Für Ungeimpfte sieht es da ganz anders aus: Wie Österreichs Kanzler Alexander Schallenberg vor wenigen Tagen in einem Interview auf oe24.TV bekannt gab, gehe der Lockdown für jeden, der sich noch nicht gegen das Coronavirus hat immunisieren lassen, nämlich ohne Enddatum weiter. Geimpft, und somit früher von den Einschränkungen befreit, sind derzeit etwa 66 Prozent der Österreicher.

Weihnachten im Lockdown? Angesichts der drastisch steigenden Corona-Fallzahlen in Deutschland haben sich Fachleute zu möglichen Einschränkungen geäußert. (Symbolbild)
Weihnachten im Lockdown? Angesichts der drastisch steigenden Corona-Fallzahlen in Deutschland haben sich Fachleute zu möglichen Einschränkungen geäußert. (Symbolbild) © Imago

Ungeimpften in Österreich droht stark eingeschränktes Weihnachten und eine Impfpflicht

Zu den triftigen Gründen der geltenden Ausgangsbeschränkungen zählen ein Spaziergang und Sport an der freien Luft zwar dazu, doch an Heiligabend die Familie zu besuchen oder vorab Geschenke in einem Laden zu besorgen, der nicht zum täglichen Bedarf zählt, wird Ungeimpften bei einem anhaltenden Lockdown wohl kaum erlaubt sein.

Und bei einer derzeitigen 7-Tage-Inzidenz von 1072,2 (Stand RKI vom 22.11.2021) ist es eher unwahrscheinlich, dass die Regierung die massiven Einschränkungen für Ungeimpfte allzu bald lockert. Zudem plane diese bereits ab Februar 2022 eine Corona-Impfpflicht einzuführen. (dpa)

Auch interessant

Kommentare