+
Blick in das Cottbusser Stadtzentrum von Cottbus: Die Stadt hatte im vergangenen Jahr deutlich mehr Flüchtlinge aufgenommen als viele andere Kommunen im Land. Foto: Patrick Pleul

Nach Gewaltserie

Cottbusser OB verteidigt Aufnahmestopp für Flüchtlinge

Cottbus (dpa) - Der Cottbusser Oberbürgermeister Holger Kelch (CDU) hat den Aufnahmestopp für Flüchtlinge in seiner Stadt verteidigt. Cottbus fehle es an Geld und Sozialarbeitern, um weitere Flüchtlinge zu versorgen, sagte der CDU-Politiker am Montag im ZDF-"Morgenmagazin".

Kelch forderte mehr Unterstützung: "Bund und Länder haben eine staatliche Schutzfunktion für die Kommunen. Davon merke ich bisher zu wenig hier in Cottbus." In der Stadt war es wiederholt zu Gewalt zwischen meist jugendlichen Deutschen und Syrern gekommen. Daraufhin wurde verfügt, dass zunächst keine weiteren Flüchtlinge aus der Erstaufnahme des Landes nach Cottbus gebracht werden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fall Maaßen: Seehofer sieht Koalition auf „gutem Weg“ - und macht Vorschläge für neuen Maaßen-Posten
Der Fall Maaßen stellt die Große Koalition in Frage. Die SPD will den Maaßen-Deal neu verhandeln - auch Horst Seehofer steht auf der Kippe. Der News-Ticker.
Fall Maaßen: Seehofer sieht Koalition auf „gutem Weg“ - und macht Vorschläge für neuen Maaßen-Posten
Erdogan wünscht sich Versöhnung mit Deutschland - Lindner sagt Bankett wegen „Erdogan-Propaganda“ ab
Der türkische Präsident Erdogan besucht Ende September Angela Merkel und hat eine Währungskrise zu meistern. Doch Oppositionspolitiker sagen das Staatsbankett …
Erdogan wünscht sich Versöhnung mit Deutschland - Lindner sagt Bankett wegen „Erdogan-Propaganda“ ab
Tausende bei neuen Protesten am Hambacher Forst
Während am Hambacher Forst weiter demonstriert wird, kam am Wochenende heraus: RWE-Chef Schmitz traf sich mehrmals mit Vertretern der Bundesregierung. In Sachen …
Tausende bei neuen Protesten am Hambacher Forst
Nach Bericht über geplante Revolte: Schmeißt Trump seinen Vize-Justizminister raus? 
Stormy Daniels gibt in ihrem Buch pikante Details zu ihrer Liebesnacht mit US-Präsident Donald Trump preis. Die Schlammschlacht um Vorwürfe gegen den Kandidaten für den …
Nach Bericht über geplante Revolte: Schmeißt Trump seinen Vize-Justizminister raus? 

Kommentare