Er verschuldete den Tod von zwölf Menschen: Fahrdienstleiter von Meridian-Unglück ist freier Mann

Er verschuldete den Tod von zwölf Menschen: Fahrdienstleiter von Meridian-Unglück ist freier Mann
+
Markus Söder muss mächtig um seine Wähler kämpfen.

Laut einer Insa-Umfrage

So würde die CSU dastehen, wenn heute Landtagswahlen wären...

Ein knappes halbes Jahr vor der Landtagswahl in Bayern ist die CSU einer Umfrage zufolge weit von einer absoluten Mehrheit entfernt.

München - Die am Samstag veröffentlichte Erhebung des Instituts Insa für die Bild sieht die Christsozialen derzeit bei 42 Prozent. Im Landtag vertreten wären demnach auch SPD, Grüne, FDP, Freie Wähler und AfD, die zusammen auf 52 Prozent kämen.

Lesen Sie dazu: „Rechtsradikales Profil“ - Kramp-Karrenbauer über AfD in Ostdeutschland

Der Umfrage zufolge liegt die SPD gleichauf mit den Grünen und der AfD bei jeweils 13 Prozent. Die FDP würde sieben Prozent erreichen, die Freien Wähler kämen auf sechs Prozent. Weiter nicht im Landtag vertreten wäre die Linkspartei mit drei Prozent. Für die Erhebung befragte Insa von Dienstag bis Freitag 1005 Wahlberechtigte in Bayern. Die Landtagswahl findet am 14. Oktober statt.

Vielleicht interessiert Sie auch das: CDU nennt AfD im Osten rechtsradikal - und will Teil der Anhänger abwerben

afp

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ausreisesperre gegen Mesale Tolu in Türkei aufgehoben
Die Entscheidung kommt überraschend: Die Ausreisesperre gegen Journalistin Mesale Tolu wird aufgehoben. Ihre Unterstützer sind glücklich, dass Tolu nun "ohne Furcht und …
Ausreisesperre gegen Mesale Tolu in Türkei aufgehoben
ZDF beklagt Schikane bei Merkel-Besuch in Dresden - Kritik wächst: „Polizei als Handlanger von Pegida“
Der Fall Sami A. sorgt für Empörung. Währenddessen beklagt das ZDF Schikane beim Besuch von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) in Dresden. Der News-Ticker.
ZDF beklagt Schikane bei Merkel-Besuch in Dresden - Kritik wächst: „Polizei als Handlanger von Pegida“
Schwere Vorwürfe gegen Merkel: Machte sie indirekt Wahlkampf für Erdogan?
Die Türkei ist nach ihrem Streit mit der USA wirtschaftlich schwer angeschlagen. Forderungen nach deutschen Finanzhilfen werden laut. Kanzlerin Merkel muss sich schwere …
Schwere Vorwürfe gegen Merkel: Machte sie indirekt Wahlkampf für Erdogan?
Bewaffneter (29) stürmt Polizeiwache in Barcelona - Er soll „Allahu Akbar“ gerufen haben
Am frühen Montagmorgen stürmte ein bewaffneter Angreifer eine Polizeiwache in Spanien. Die Beamten erschossen den Mann.
Bewaffneter (29) stürmt Polizeiwache in Barcelona - Er soll „Allahu Akbar“ gerufen haben

Kommentare