+
Horst Seehofer.

Im Kurhotel

Klausuren der CSU 2016 noch einmal in Wildbad Kreuth

Wildbad Kreuth - Jetzt ist es fix: Die Winterklausuren von Bundestags- und Landtags-CSU im Januar 2016 werden noch einmal im oberbayerischen Wildbad Kreuth stattfinden.

Im Januar 2016 finden die CSU-Winterklausuren noch einmal in Wildbad Kreuth statt. Das wurde am Mittwoch unter Beteiligung von Parteichef Horst Seehofer festgezurrt. Wie es danach weitergeht und ob die CSU auch 2017 wieder in Kreuth tagen werde, sei aber nach wie vor unklar, sagte ein Fraktionssprecher.

Der Hintergrund: Das einstige Kurhotel ist Eigentum der Wittelsbacher und wurde bislang von der CSU-nahen Hanns-Seidel-Stiftung gemietet, die dort ein Bildungszentrum betrieb. Eine saftige Mieterhöhung wollte die Stiftung aber nicht hinnehmen - sie gibt das Wildbad auf. Unklar ist, ob die CSU dennoch auch künftig dort tagen kann oder ob sie sich einen anderen Tagungsort für ihre Klausuren suchen muss.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vor EU-Gipfel wegen Asylstreit: Merkel spricht mit Jordaniens König über Flüchtlingspolitik
Die Kanzlerin trifft am Donnerstag im Rahmen ihrer Nahostreise den jordanischen König. Vor dem Hintergrund des Asylstreits soll die Situation der Flüchtlinge in …
Vor EU-Gipfel wegen Asylstreit: Merkel spricht mit Jordaniens König über Flüchtlingspolitik
Nach Trumps Kehrtwende: Was passiert nun mit den getrennten Familien?
Am Ende wurden Trump der Druck zu groß und die Bilder zu hässlich. Nun sollen Flüchtlingsfamilien in den USA nicht mehr getrennt, sondern zusammen eingesperrt werden. …
Nach Trumps Kehrtwende: Was passiert nun mit den getrennten Familien?
EuGH entscheidet über Nitrat-Klage gegen Deutschland
Luxemburg (dpa) - Der Europäische Gerichtshof entscheidet heute über eine Klage gegen Deutschland wegen zu hoher Nitratwerte im Grundwasser. Das Verfahren ist von …
EuGH entscheidet über Nitrat-Klage gegen Deutschland
Von der Leyen auf Partnersuche im Pentagon
"Freunde wie dich, Jim" - Gerade weil er nicht immer auf einer Linie mit Trump ist, setzt Verteidigungsministerin von der Leyen auf ihren US-Kollegen Jim Mattis in …
Von der Leyen auf Partnersuche im Pentagon

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.