Eine Fahne mit der Aufschrift "CSU" steht vor Beginn einer CSU-Wahlkampf-Abschlusskundgebung auf einem Tisch.
+
Fähnchen der CSU

«So geht Zukunft.»

CSU lobt «Sofortprogramm» der CDU

Bei der Schwesterpartei CSU ist das geplante «Sofortprogramm» der CDU für den Fall eines Sieges der Union bei der Bundestagswahl gut angekommen.

Berlin/München - Bei der Schwesterpartei CSU ist das geplante «Sofortprogramm» der CDU für den Fall eines Sieges der Union bei der Bundestagswahl gut angekommen. «Das 100-Tage-Programm von Armin Laschet ist ein starker Aufschlag», sagte CSU-Generalsekretär Markus Blume am Montag in München. Weiter: «Wir entlasten sofort nach Amtsantritt besonders Familien und Mittelstand. Schnelle Steuersenkungen für kleine und mittlere Einkommen, dynamische Pendlerpauschale, Förderung vom Klimainnovationen – so geht Zukunft.»

Die CDU will mit einem «Sofortprogramm» aus Maßnahmen für den Fall eines Sieges bei der Bundestagswahl in der heißen Phase des Wahlkampfes punkten. Es besteht aus sechs «Paketen» für die Bereiche Familien, Sicherheit, Beschleunigung, Klimaschutz, Entlastung und Mittelstand, die nach dem 26. September so schnell wie möglich umgesetzt werden sollen. «Wir wollen unser Land gestärkt aus der Krise führen», heißt es in dem der Deutschen Presse-Agentur in Berlin vorliegenden Papier, das im Wesentlichen bekannte Positionen aus dem gemeinsamen Wahlprogramm von CDU und CSU enthält.

Der wegen historisch schlechter Umfragewerte unter Druck stehende Unionskanzlerkandidat und CDU-Chef Armin Laschet wollte das vierseitige Papier am Montag im Anschluss an Beratungen der Führungsspitze seiner Partei in Berlin vorstellen. (dpa)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare