+
Der CSU-Politiker Manfred Weber erlebte den Terroranschlag in Ankara.

EU-Abgeordneter

CSU-Politiker Manfred Weber erlebte Anschlag in Ankara

Berlin - Der CSU-Politker und Vorsitzende der konservativen EVP-Fraktion im Europaparlament hat den Anschlag in der türkischen Hauptstadt Ankara miterlebt.

Der CSU-Politker und Vorsitzende der konservativen EVP-Fraktion im Europaparlament hat den Anschlag in der türkischen Hauptstadt Ankara miterlebt. „Ich war am Nachmittag im Hotelzimmer für einen kurzen Zwischenstopp und hörte dann draußen einen lauten Knall“, sagte Weber am Mittwoch der Deutschen Presse-Agentur. Die Fenster seien erzittert. Das Hotel liege nur wenige Kilometer vom Anschlagsort entfernt.

28 Tote bei Anschlag auf Militärkonvoi in Ankara

28 Tote bei Anschlag auf Militärkonvoi in Ankara

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

News-Blog: So bewertet das Auschwitz-Komitee die AfD
Köln - Mitten in der Kölner Innenstadt findet an diesem Wochenende der AfD-Parteitag statt. Heute wird das Spitzenteam für den Bundestagswahlkampf gewählt. Wir berichten …
News-Blog: So bewertet das Auschwitz-Komitee die AfD
Bayerns Innenminister: Grenzkontrollen „mindestens bis Jahresende“
München - Trotz rückläufiger Flüchtlingszahlen will Bayern die Grenzkontrollen nach Österreich mindestens bis zum Jahresende beibehalten.
Bayerns Innenminister: Grenzkontrollen „mindestens bis Jahresende“
Geht Seehofer in die Verlängerung?
Erst im kleinen Kreis, dann für alle: Am Montag will CSU-Chef Seehofer die Dauer-Spekulationen über seine politische Zukunft öffentlich beenden. Mit einer Überraschung …
Geht Seehofer in die Verlängerung?
Frankreich entscheidet: Europa-Freund oder EU-Gegnerin? 
Es ist offen, wer als nächster französischer Präsident in den Élyséepalast einzieht. Klar ist nur: Wer es nicht durch die erste Runde schafft, ist raus. Wegen …
Frankreich entscheidet: Europa-Freund oder EU-Gegnerin? 

Kommentare