+
CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer.

Generalsekretär Scheuer wettert

CSU: "Erdogan-Türkei gehört nicht zu Europa"

München - „Bis in ihre Höhlen“ will der türkische Regierungschef seine Kritiker verfolgen. Die Union geht nach Erdogans Tirade auf Distanz. Die CSU fordert gar den Stopp der EU-Beitrittsverhandlungen.

Nach den barschen Drohungen des türkischen Regierungschefs Recep Tayyip Erdogan gegen die Opposition stellen CDU und CSU den EU-Beitritt der Türkei infrage. CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer sagte am Montagabend in München: „Ein Land, in dem die Regierung ihren Kritikern droht und demokratische Werte mit Füßen tritt, kann nicht zu Europa gehören.“

Die CSU fordere den sofortigen Stopp der EU-Beitrittsverhandlungen, so Scheuer. Sein Amtskollege, CDU-Generalsekretär Peter Tauber, betonte bei „Spiegel Online“, wer Freiheit und Pluralität mit Füßen trete, habe in Europa „nichts zu suchen“.

Erdogan hatte Gegnern nach dem Sieg seiner Partei bei den türkischen Kommunalwahlen gedroht, sie würden nun den Preis bezahlen. „Bis in ihre Höhlen werden wir sie verfolgen“, sagte Erdogan.

Scheuer meinte daraufhin, mehr als eine privilegierte Partnerschaft mit der EU komme für die Türkei nicht infrage. CSU-Landesgruppenchefin Gerda Hasselfeldt sagte am Dienstag, die jüngsten Entwicklungen erfüllten sie mit Sorge. Ansonsten sei die Haltung ihrer Partei schon immer gewesen, dass die Türkei nicht in die Europäische Union (EU) aufgenommen werden solle.

Tauber nannte die Drohungen Erdogans völlig inakzeptabel. Die Entgleisungen zeigten einmal mehr, wie wenig der Ministerpräsident von Freiheit und Pluralität halte. „Eine Vollmitgliedschaft der Türkei in der EU wird es nicht geben.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Überraschendes Ranking: Dieses Bundesland schiebt am strengsten ab
Das CSU-regierte Bayern rühmt sich gerne einer besonders konsequenten Abschiebepraxis. Der Vergleich mit den anderen Bundesländern zeigt aber, dass das heiße Luft ist.
Überraschendes Ranking: Dieses Bundesland schiebt am strengsten ab
Terror-Kinder: Angst vor jungen Dschihadisten in Deutschland
Nicht nur Männer töten im Namen des Terrors. Der IS trainiert auch Minderjährige als Kämpfer. Der Verfassungsschutz warnt vor einer neuen Dschihadisten-Generation und …
Terror-Kinder: Angst vor jungen Dschihadisten in Deutschland
Trump wegen Umgang mit Familien toter Soldaten in der Kritik
Soldaten haben in den USA eine besondere Stellung, vor allem Gefallene. Ihren Familien wird besondere Hochachtung zuteil. An der soll es US-Präsident Trump zuletzt …
Trump wegen Umgang mit Familien toter Soldaten in der Kritik
Überraschung: Digitalexperte Klingbeil soll SPD-Generalsekretär werden
Stühlerücken in Berlin: Hubertus Heil hört als SPD-Generalsekretär auf. Als designierten Nachfolger zaubert Martin Schulz offenbar einen Nobody aus dem Hut.
Überraschung: Digitalexperte Klingbeil soll SPD-Generalsekretär werden

Kommentare